Donnerstag, 23. April 2015

Die Dämonen- Reihe von Lynn Raven

Heute möchte ich euch die komplette Dämonen - Reihe von Lynn Raven vorstellen :)

Der Kuss des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 1)
  Preis: 14,95 (gebundenes Buch) / 7,95 (Taschenbuch) - Länge: 336 Seiten

Das Herz des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 2)
  Preis: 14,95 (gebundenes Buch) / 7,99 (Taschenbuch) - Länge: 336 Seiten

Das Blut des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 3)
 Preis: 14,95 (gebundenes Buch) / 8,99 (Taschenbuch) - Länge: 448 Seiten

Zum Autor:

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten und ist unter den Namen Lynn Raven und Alex Morrin erfolgreich.



Inhalt : Der Kuss des Dämons (1)

Es ist Liebe auf den zweiten Blick – doch nie im Leben hätte Dawn für möglich gehalten, dass ihre Gefühle ausgerechnet von einem Geschöpf der Nacht erwidert werden: von Julien, dem unnahbar Coolen, aber auch unheimlich schönen Neuen an der High School. Er hat einen blutigen Auftrag, in den Dawn tiefer verwickelt ist, als sie ahnt …

Meine Meinung:

Es ist der Auftakt zu einer schönen, liebesvollen und spannenden Triologie, geschrieben von der Autorin Lynn Raven. Zunächst zum Cover, welches ich  es sehr ansprechend finde. Es verdeutlicht schon gleich die düstere Spannung, die zwischen den Hauptprotagonisten Julien und Dawn in der Luft liegt.
Der Auftakt der Reihe hat mir persönlich sehr gut gefallen, wer es gern mystisch, spannend und fantastisch liebt, der ist mit dem Buch absolut auf der richtigen Seite.
Zunächst erinnert die Story an die Twilight Saga, ein schüchternes Mädchen trifft auf coolen Jungen. Man könnte meinen es geht um Bella und Edward. Doch ist Julien kein richtiger Vampir, sondern ein Lamia.
Was ein Lamia ist? Liest selbst, denn dies wird ausführlich im Buch beschrieben und würde euch villt schon zu viel vorweg nehmen :)
Auch zum Inhalt möchte ich mich hier etwas gedeckt halten. Ein Buch sollte jeder selbst ergründen. Nur so viel :
Dawn, lebt seit dem ihre Eltern tot sind bei ihrem reichen Onkel, hat letztendlich alles, was sich ein Mädchen wünschen kann. Ein eigenes Auto, gute Freunde, Geld... nur darf sie niemanden mit nach Hause zu ihrem Onkel bringen. Warum und wie ihre Eltern ums Leben kamen sind Fragen, die die Story begleiten.
Julien, der neu gutaussehende Typ an der Schule verdreht jedem Mädchen den Kopf. Der coole Motorradfahrer, dem das Geschwätz kalt lässt, doch was hat es wirklich mit ihm auf sich?

Liest es selbst. Doch es wird sich lohnen und keine Sorge es ist keine kitschige Liebesgeschichte. :)



Inhalt: Das Herz des Dämons (2):

Er ist ihre große Liebe. Der attraktive, rätselhafte Highschool-Rebell Julien hat die Welt der jungen Dawn auf den Kopf gestellt und jetzt will sie nichts weiter als mit ihm glücklich sein. Doch Julien sucht verzweifelt nach seinem verschwundenen Zwillingsbruder. Als Juliens ältester Todfeind auftaucht, spitzt sich diese Suche dramatisch zu und in der Halloween-Nacht muss nicht nur Dawn alles aufs Spiel setzen ...

Meine Meinung:

Bereits das Cover gefiel mit wieder sehr gut, es ist ähnlich wie in Teil 1 gehalten.
In diesem Buch geht es natürlich spannend weiter mit Julien und Dawn. Sie haben wenig Zeit ihr Glück zu genießen. Eigentlich darf er Dubai gar nicht verlassen, doch lässt Julien die Suche nach seinem Bruder keine Ruhe. Und was ist mit Dawn los? Ist sie krank?
Damit ich euch nicht allzu viel verrate, liest es doch einfach selbst.

Der Schreibstil ist wie im ersten Buch. Lynn Raven scheibt eher einfach aber trotzdem mitreißend. Die Seiten flogen förmlich an mir vorbei und bereits nach 2 Tagen konnte ich meiner Freundin ihr Buch wieder geben. :)
Ich empfehle euch Band 3 griffbereit zu haben, da man  direkt weiterlesen möchte um das spannende Ende dieser Triologie zu erfahren.



Inhalt: Das Blut des Dämons (3):

Das Glück von Dawn und Julien scheint nur von kurzer Dauer: Dawn schwebt in Lebensgefahr, ihr Körper versagt langsam, aber unaufhaltsam. Allein Juliens Blut hält sie noch bei Kräften. In seiner Verzweiflung weigert der sich, das Unausweichliche hinzunehmen, und will Dawn mithilfe der mystischen Kräfte seiner Vorfahren retten. Dafür bricht Julien ein ehernes Gesetz der Welt der Lamia – ein Verbrechen, für das es nur ein Urteil gibt: den Tod ...

Meine Meinung:

Das langersehnte Ende der Dämonen - Reihe um Dawn, Julien und Adrien. Es geht heiß her, das ist sicher. Julien tut alles um das Leben seiner Liebe, Dawn, zu retten. Aber auch Adrien bleibt nicht untätig. Zum Glück hatte dieses Buch ein paar mehr Seiten.

Die Autorin verrät uns im letzten Band endlich mehr über Dawn´s Familie und die Geschichte der DuCraniers.
Wer die ersten beiden Bände schon spannend und nervenzerreißend fand, der wird hier beinahe einem kleinen Nervenzusammenbruch nahe stehen. In der Mitte des Buches schlägt die Autorin nämlich eine krasse Wende an, die so ziemlich jeden Schocken wird. Da ich hier nicht spoilern will und euch die Vorfreude nicht nehmen mag, müsst ihr es selbst lesen.

Doch eins ist gewiss:
Dieser letzter Teil, wo es um die Liebe von Julien und Dawn geht, welche gegen jegliche Gesetze der Lamia verstößt, ist absolut umhauend. ("Blut für Blut. Nach den alten Gesetzen")
Fandet ihr eins und zwei schon top, lässt euch drei so schnell nicht mehr los.


Zusammenfassend möchte ich der Autorin danken, dass sie eine solch schöne Geschichte zum Leben erweckt hat und uns mit auf die Reise von Dawn und Julien schickt. Sie mutet ihren Protagonisten einiges zu und lässt uns Leser zwischendurch ziemlich den Atem anhalten.
Vielen Dank für diese Triologie. Wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt kennenlernen.

♥ (eindeutig, auch wenn Band eins nur 4 alleine bekommen hätte)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen