Donnerstag, 2. April 2015

Rezension Cat & Bones - Kuss der Nacht

Kuss der Nacht: Roman - Cat & Bones 2



Preis : 8,95 Taschenbuch
            6,99 E-Book
Länge : 367 Seiten

Zum Autor :

Schon als Kind fühlte sich Jeaniene Frost angezogen von allem Unbekannten und Unbewussten, von der Dunkelheit der Nacht. Auch heute noch geht sie gern spät ins Bett, trägt schwarze Kleidung und mag es, alte Friedhöfe zu besuchen. Bereits mit zwölf Jahren verfasste Jeaniene Gedichte, und bald darauf war ihr klar, dass sie Schriftstellerin werden wollte. Doch erst mit Ende 20 setzte sie dieses Vorhaben endlich in die Tat um, sie fand in zeitgenössischen Fantasy-Romanen und romantischen Liebesgeschichten "ihre" Genres. Natürlich kommen dabei auch die Nachtgestalten der Moderne zu ihrem Recht: Auch Vampire bevölkern die Bücher von Jeaniene Frost.


Zum Inhalt :

Düster, gefährlich, erotisch!

Cat jagt im Auftrag der Regierung Untote. Ihren ebenso verführerischen wie gefährlichen Exfreund Bones hat sie schon lange nicht mehr gesehen – schließlich ist Bones ein Vampir und damit eigentlich ihre Beute. Doch als ein Unbekannter ein Kopfgeld auf Cat aussetzt, ist Bones ihre einzige Chance, lebend aus der Sache herauszukommen. Aber kaum steht sie ihm gegenüber, lodert das Verlangen wieder in ihr auf – und so wird Cat beinahe zu spät klar, dass Bones ganz eigene Pläne für sie hat ...

Ein fesselnder Vampir-Roman mit einem unwiderstehlichen Liebespaar!


Meine Meinung :


Was war ich froh, dass ich den Teil bereits in meinen Regal hatte. Es handelt sich hierbei um Band 2 der Cat und Bones Reihe. Durch ein besonderes Angebot habe ich damals direkt die ersten drei Bände zusammen gekauft.

Bereits nach Band 1 war ich absolut umgehauen. Die kommende Nacht war sehr schlaffrei, da es mir nicht gelang mit dem Buch aufzuhören.

Diese Autorin ist eine Göttin. Ich finde die Fortsetzung ist ihr absolut gelungen. Hierbei gefiel mir besonders gut weiter Einblick in die Beziehungen zwischen Cat & Bones zu bekommen. Es ist das hinreißenste Paar der Vampirjägergeschichte.

Es spielt vier Jahre nach der Trennung von Cat und Bones und als Leser erfahren wir jede Menge Neugigkeiten und Spannung, dass man quasi gezwungen wird, es in einem Rutsch durchzuziehen.

Inhaltlich möchte ich nix verraten, jeder sollte sich selbst überraschen lassen. Wem jedoch der erste Band schon den Atem nahm, der wird auch hierbei nicht enttäuscht werden.

Am Anfang liest es sich villt etwas schwer, da man mit größter Anspannung endlich dem Wiedersehen von Cat & Bones nach ihrer Trennung entgegen fiebert. Doch danach schwebt man förmlich durch dieses Buch.

Ich kann euch nur empfehlen Band 3 bereits griffbereit im Regal zu haben. :)

♥♥♥♥♥




Kommentare:

  1. Hallo,
    ich habe letztes Jahr den ersten Teil der Cat & Bones Reihe gelesen, aber immer noch nicht geschafft mir Band 2 zuzulegen. Aber wenn ich das so lese habe ich wieder richtig Lust auf die Reihe.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      na hast du ihn schon gelesen?
      Ich kann es dir nur empfehlen :)

      Löschen