Mittwoch, 1. April 2015

Rezension : Mit dir an meiner Seite

Mit dir an meiner Seite: Roman





Preis : 9,99 Taschenbuch
          8,99 E-Book
Länge : 560 Seiten



Zum Autor :

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in 47 Ländern erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt „Kein Ort ohne dich”.


Zum Inhalt :

Drei Jahre ist es her, dass Ronnies Vater seine Frau und die Kinder verlassen hat. Das hat Ronnie ihm nicht verziehen, und an ihrem Entschluss, ihn nie wieder sehen zu wollen und kein Wort mehr mit ihm zu sprechen, hat sie jetzt schon drei lange Jahre festgehalten. Jetzt ist sie 17, und zu ihrer Empörung erfährt sie, dass sie mit ihrem 10-jährigen Bruder Jonah die kompletten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen soll, der zu allem Überfluss auch noch in einem total langweiligen Küstennest in North Carolina namens Wrightsville Beach lebt. Der Sommer beginnt dementsprechend katastrophal; Ronnie lässt keine Gelegenheit aus, ihren Vater Steve ihren Zorn und ihre Verachtung spüren zu lassen.Doch alles wird anders, als Ronnie Will kennenlernt. Will erobert ihre Gefühle im Sturm, und er wird die erste große Liebe ihres jungen Lebens. Dadurch milde gestimmt, sieht sie auch ihren Vater mit anderen Augen, beginnt ihm zuzuhören, lernt ihn zu verstehen, fängt an, ihm wieder zu vertrauen. Ronnie erlebt intensive Gefühle, und dieser Sommer wird ganz unerwartet zum schönsten und wichtigsten ihres Lebens. Doch ein Happy End bleibt Ronnie – und den Lesern – verwehrt: Das Schicksal hält eine fürchterliche Wendung für sie bereit...Mit dir ein meiner Seite ist großes Gefühlskino; es erscheint fast zwingend, dass der Roman in Hollywood verfilmt wurde und ein internationaler Blockbuster wurde. Auf das reine Handlungsgerüst reduziert, ist die Geschichte eigentlich recht banal und auch ziemlich kitschig, aber Nicholas Sparks versteht es meisterhaft, beim Leser starke Gefühle hervorzurufen, ihn zu rühren. So ist dieser aus wechselnden Perspektiven erzählte Roman, der von großer Liebe, großem Schmerz, einer intensiven Vater-Tochter-Beziehung und nicht zuletzt von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens handelt, vor allem eines: emotional und bewegend. Ein Buch mit eingebautem Kloß im Hals. -- Katharina Vogt -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels. (von Amazon)






Meine Meinung :

Bevor ich mir dieses Buch gekauft hatte, kannte ich bereits die Verfilmung des Romans von Nicholas Sparks. Der Film war wunderschön und sorgte für die ein oder andere kullernde Träne. Mir war von vornherein klar, dass mich auch das buch von Nicholas Sparks nicht enttäuschen wird. Er ist ein grandioser Autor, der es versteht, Liebe in seine Bücher einzubringen und uns als Leser fühlen zu lassen. Auch bei seinem Werk mit dir an meiner Seite bleibt kein Herz unberührt.
Die Geschichte die sich hinter Ronnie und Will versteckt ist wunderschön geschrieben und meiner Meinung nach sehr gut zu lesen. Zum Inhalt möchte ich nichts weiter sagen, da die Kurzbeschreibung von Amazon und auch das Video dafür schon aussagekräftig genug sind.
Nur so viel, es hat sowohl schöne als auch traurige Momente, aber das Ende wird jede Träne wieder trocknen.
Ein kleiner Haken ist vielleicht die Aufmachung der Kapitel. Jedes Kapitel wird aus der Sicht einer der Protagonisten beschrieben, dies ist am Anfang zunächst etwas gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich beim Lesen relativ schnell daran (dafür aber trotzdem leider ein Herz Abzug). Ansonsten ist es der typische Sparks- Schreibstil.Jeder, der dieses Buch noch nicht kennt, sollte es sich überlegen es zu lesen. Auch wer den Film kennt, wird das Buch ebenfalls mögen.
Somit handelt es sich hierbei um ein weiteres gelungenes Werk von dem Bestseller Auto Nicholas Sparks, der Frauen zum weinen bringt. :)

♥♥♥♥















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen