Sonntag, 21. Juni 2015

Rezension zu Hunters - Special Unit: Vergessen

HUNTERS - Special Unit: Vergessen



Preis: 3,99 E-Book
        12,99 Broschiert
Länge: 240 Seiten
Erschienen: 25.September 2014

Zum Autor:

Bianca Iosivoni

Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.
Ihre Kurzgeschichte "Bis der Tod uns vereint" gehörte zu den Gewinnern des LYX-Schreibwettbewerbs und wurde 2012 in der Anthologie "5 Jahre - 5 Geschichten" veröffentlicht. 2014 erschien der erste Teil ihrer neuen Romantic Suspense Serie "HUNTERS - Special Unit" bei Romance Edition. Im selben Jahr erschienen die ersten zwei Bände ihrer Kurzroman-Trilogie "Promises of Forever" im Selbstverlag.

Weitere Infos: http://www.bianca-iosivoni.de/ 
https://www.facebook.com/bianca.iosivoni.autorin


Zum Inhalt:

Gejagt und auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, trifft Valerie auf den undurchschaubaren wie anziehenden FBI-Agenten Adam Blackbourne. Adam behauptet, dass sie sich schon einmal begegnet sind – und Val ihn angeschossen hat, doch ihr fehlen jegliche Erinnerungen. Als sie einen ihrer Verfolger ohne zu zögern tötet, wird Val klar, dass ihr keine Zeit bleibt und sie sich erinnern muss. Denn jetzt ist nicht nur ihr Leben in Gefahr, sondern auch das von Adam.

Meine Meinung:

Cover: 

Allein da es in blau gehalten ist, musste ich mir dieses Buch einfach kaufen. Aber auch der Typ darauf passt sehr schön zur Story

Schreibstil:

Der Schreibtstil ist sehr leicht, sodass sich die Story angenehm flüssig liest. 

Charaktere/ Story:

Valerie leidet unter einer Amnesie und wird von irgendwelchen sehr unsympatischen Männern verfolgt. Auch auf der Polizeiwache fühlt sie sich nicht sicher. Doch was geht vor sich? 
Adam Blackbourne, ist ein FBI-Agent, der Valerie bei ihrer Flucht vor ihren Verfolgern aufgabelt. Im ersten Moment kann er es nicht fassen, sie nach der all der Zeit wieder gefunden zu haben, denn die beiden verbindet eine gemeinsame Vergangenheit, die jedoch nicht schön endete. Ein böser Verrat, den er ihr heute noch nicht verziehen hat. Umso fassungsloser ist er, dass sie sich an nichts erinnern kann und nicht einmal mehr weiß, wer da hinter ihr her ist und warum.
Gemeinsam gehen sie der Sache auf den Grund.


Fazit:

Eine sehr gelungene, spannenden, actionreiche und heiße Story, die ich Jedermann empfehlen kann, vor allem Fans von Krimi, Liebe und einen kleinen, aber genau perfekten Hauch von Erotik. Also Romantic Thrill pur.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und werde in Kürze auch mit dem nächsten Teil der Reihe starten der im März rauskam.
Ein schönes, wenn auch etwas kurzes Ende leider, aber ansonsten einfach top. Durchweg vom Plot an spannend, mit tollen Seetings und zwei super Protagonisten. Da macht das Lesen einfach richtig Spaß.

Somit ♥ :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen