Freitag, 3. Juli 2015

Rezension zu Keep it simple

Keep it simple - Verlockung



Preis: 1,49 Euro E-Book
Länge: 92 Seiten
Erschienen: 15.Juni 2014

Zum Autor:


Foto2(Bild von: http://www.susan-clarks.com/ueber-mich/ )

Susan Clarks entdeckte früh ihre Leidenschaft für Bücher. Deshalb verwunderte es niemanden, als sie sich für ihr Leben zwei große Ziele gesetzt hat. Zum einen wollte sie die Welt retten und zum anderen einen Roman schreiben. Da die Rettung der Welt sich mit Familie ein wenig schwierig gestaltet, hat sie sich nach der Geburt ihres ersten Kindes intensiv dem Schreiben zu gewandt und so auch einen Roman zu Papier gebracht, der im Juli 2014 im Bookshouse Verlag veröffentlicht wurde.

Aktuelles über Susan und ihre Bücher findet man u.a. auf ihrer Facebookseite www.facebook.com/pages/Susan-Clarks-Autorinoder auf ihrer Autorenhomepage www.susan-clarks.com

Zum Inhalt:

Carol Foster muss weg von hier. Einfach nur fort – von ihrem Ex-Freund, der sie betrogen hat. Und raus aus seiner Bostoner Wohnung, in der sie sowieso nichts mehr hält. Um sich gepflegt zu betrinken, schleicht sie sich nachts mit einer Flasche Wodka in ihr Büro – und stößt auf Logan Cavannoh. Der berüchtigte Anwalt wirkt unnahbar auf Carol. Kein Wunder, dass sie ihm seit fünf Jahren aus dem Weg geht. Bis jetzt. Denn plötzlich ist da etwas an ihm, das sie anzieht – und sie hat das Gefühl, als würde sie ihn das erste Mal wirklich sehen …


Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schön gestaltetes Cover, macht direkt neugierig auf den Inhalt.

Schreibstil:

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und lebendig. Es liest sich in einem Rutsch durch. Mit der richtigen Portion an Erotik hat die Autorin eine tolle Love Story erschaffen. Perfekt auch um Abends vom stressigen Alltag abzuschalten, wenn der eigene Freund/Mann mal nicht da ist. :)


Charaktere:

Carol: eine sehr sympatische junge Frau, die es in ihrem Leben nie leicht hatte. Sie hatte keine Chance eine wirkliche Ausbildung zu absolvieren und hat durch Zufall damals einen Top job als Sekretärin in einer großen Kanzlei bekommen. Eigentlich ist ihr Leben in Ordnung, bis ihr langjähriger Freund Michael sie wegen einer jüngeren Coffeeshop Verkäuferin verlässt. Zutiefst verletzt lässt sie sich auf leidenschaftlichen Sex mit einem ihrer Kollegen ein, doch eins ist für sie klar, sie will es gewiss einfach halten.


Michael: Ex-Verlobter und arbeitet in der gleichen Kanzlei  als Anwalt

Logan: Ebenfalls Anwalt und für Carol die Zuflucht bei Problemen mit Michael

Story:

Sie kann es einfach nicht fassen, dass Michael so dir nichts mir nichts mit hr Schluss macht. Sie waren doch Jahre lang glücklich oder war es vielleicht doch eher nur Freundschaft? 

Carol sucht Ablenkung von Michael und flüchtet immer wieder in Logans Arme, den sie bisher nie richtig betrachtet hat und der bislang als absoluter Frauenheld gilt, der nichts und niemanden anbrennen lässt.

Für sie ist es einfach nur eine kleine nette einfach Affäre, doch ob Logan da mitspielt und ob sich Liebe so planen lässt?

Alle drei arbeiten in der selben Kanzlei, was das Leben nicht gerade leichter gestaltet.


Fazit:



Ich bin absolut froh auch dieses klasse geschriebene Buch von Susan Clarks gelesen zu haben. Es war mein zweites von ihr und das dritte wartet bereits auf mich.

Ich kann es euch sehr ans Herz legen und auch diese Kurzgeschichte geht ans Herz, mit der richtigen Mischung aus Romantik, Erotik und Turbulenz bringt er einen manchmal auch zum schmunzeln. Carol ist eine sehr sympatische Protagonistin, sodass das Lesen wirklich sehr viel Freude bereitet und man mit ihr mit fühlt.

Fängt man einmal an, kann man es wirklich nicht mehr beiseite lesen. Vielen lieben Dank Susan Clarks und auch dem Verlag Books2read.


Klar  ♥ :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen