Dienstag, 18. August 2015

Rezension zu Restless - Ethan & Mel



Restless: Ethan und Mel



Preis: 2,49 E-Book
Länge: 109 Seiten
Erschienen: 15.April 2015
 




Zum Autor:



(Bild von: http://www.susan-clarks.com/ueber-mich/ )

Susan Clarks entdeckte früh ihre Leidenschaft für Bücher. Deshalb verwunderte es niemanden, als sie sich für ihr Leben zwei große Ziele gesetzt hat. Zum einen wollte sie die Welt retten und zum anderen einen Roman schreiben. Da die Rettung der Welt sich mit Familie ein wenig schwierig gestaltet, hat sie sich nach der Geburt ihres ersten Kindes intensiv dem Schreiben zu gewandt und so auch einen Roman zu Papier gebracht, der im Juli 2014 im Bookshouse Verlag veröffentlicht wurde.

Aktuelles über Susan und ihre Bücher findet man u.a. auf ihrer Facebookseite www.facebook.com/pages/Susan-Clarks-Autorinoder auf ihrer Autorenhomepage www.susan-clarks.com


Zum Inhalt:

Ethan Harper würde für seine Brüder durchs Feuer gehen. Typisch für ihn, dass er sich erst einmal aufregt, als er auf einer Spendengala Melanie Jacobs wiedersieht. Immerhin hatte diese Frau - so heiß er sie auch findet - den Lebensgefährten seines ältesten Bruders auf dem Gewissen! Ethan setzt alles daran, ihr das Leben zur Hölle zu machen. Doch aus irgendeinem Grund geht ihm Melanie wie keine andere unter die Haut - und sein perfekter Racheplan verwandelt sich in etwas völlig anderes …

Verwegen, vermögend, verbrüdert - die Harper-Brüder sind da!
Die neue Romanreihe von Susan Clarks


Meine Meinung:

Cover:

Ich finde das Cover wunderschön. Tolle Farben, relativ schlicht gehalten, aber dennoch weckt es bei mir ein starkes Interesse der Geschichte auf den Grund zu gehen.

Schreibstil:

Mittlerweile ist es meine dritte Story von Susan Clarks und auch hier bin ich wieder absolut begeistert. Es ist wieder sehr angenehm zu lesen und durch den flüssigen, lockeren Schreibstil ist man wieder im Nu am Ende angelangt.

Story: 

Inhaltlich verrät die Kurzbeschreibung genug, ich will euch ja nicht die Spannung wegnehmen :)

Fazit:

Eine wunderschöne Geschichte aus der Feder einer klasse Autorin. Die beiden Hauptprotagonisten Ethan und Mel waren beide von Beginn an sehr sympatisch. Na gut Ethan mal mehr mal weniger, zwischen durch wäre ich auch lieber Hähnchen rupfen mit ihm gegangen, aber in Mel konnte und kann man sich vor allem als Frau sehr gut hineinversetzen.
Es ist eine Geschichte mit der richtigen Mischung von allem. Auch die Erotik ist schön beschrieben und wirkt real. Sodass man selbst beim Lesen das Prickeln und Knistern spüren kann. 
Spannend bis zum Ende, ich bin wirklich froh diesen weiteren Kurzgeschichtenroman von Susan Clarks gelesen zu haben und ich freue mich, dass es mit dieser Reihe noch weiter geht. Dass man noch mehr von den anderen Brüdern erfährt. Vor allem bin ich gespannt, ob man auch von Ethan & Mel zwischendurch nochmal was zu lesen kriegt.


Danke für das Rezensionsexemplar ♥♥♥♥♥ :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen