Mittwoch, 12. August 2015

Rezension zu Sie ist die Eine


Sie ist die Eine. Erotischer Roman



Preis: 3,99 E-Book

Länge: 72 Seiten

Erschienen: 1.Juli 2015





Zum Autor:




Ella Green wurde 1983 in Oberbayern geboren. New York - der Big Apple - ist ihr absoluter Traum, denn die pulsierende, riesige und atemberaubende Stadt bedeutet für Sie "Lebe Deinen Traum und glaube an Dich selbst"! In 2013 schrieb Ella ihren ersten erotischen Roman, der auf Anhieb die Bestsellerliste bei Amazon stürmte. Glücklich verheiratet lebt sie mit ihrem Mann in Bayern und backt für Ihr Leben gerne, besonders bunte Cupcakes - inspiriert wurde sie bei ihrer New York Traumreise durch die berühmte "Magnolia Bakery" mit den allerbesten Schoko-Cupcakes der Welt!


Besuchen Sie Ella Green auf: Facebook: https://www.facebook.com/pages/Ella-Green-Autorin/738974706175412Webseite: www.ella-green.comInstagram: Ella_Green_Author
Meine bisher erschienenen eBooks:
Er ist der EineSie ist die Eine (Fortsetzung von Er ist der Eine) beide Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden
Auf High Heels ins Glück
Portside Beach Serie Portside Beach - Claire & BradleyPortside Beach - Halley & GregoryPortside Beach - Amanda & Jayden Portside Beach - Jill & Steve
für den Herbst/Winter 2015/2016 ist ein Spinn-Off der Portside Beach Serie geplantim Dezember 2015 erscheint das erste Taschenbuch der Autorin
*Erotik by ELLA GREEN*



Zum Inhalt:



Zwischen Ben, dem Leiter der Münchner Winkels AG, und Pia knistert es wie am ersten Tag, die beiden erleben mehr als heiße erotische Stunden miteinander. Nicht nur sexuell haben sie viel Spaß, sondern auch im Leben und Bens Heiratsantrag macht die Liebe vollkommen. Doch dann wird das Glück der beiden getrübt: Ben erhält Droh-E-Mails, jemand scheint sich an dem erfolgreichen Unternehmer rächen zu wollen. Die Ereignisse überschlagen sich und die Situation eskaliert...


Wer zunächst die Vorgeschichte von Ben und Pia lesen will, sollte hiermit beginnen:


Er ist der Eine. Erotischer Roman



Meine Meinung:


Cover:


Treffend gewählt, absolut passend auch zu der Vorgeschichte. Man sieht gleich, dass die beiden Bücher definitiv zusammengehören.


Schreibstil:


So flüssig geschrieben, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen braucht. Im Nu ist man schon am Ende..irgendwie schade :)


Fazit:


Eine herrlich schöne Story. Kurz und bündig mit allem Wichtigen was eine tolle Story ausmacht. Der richtige Mix aus Spannung, Humor und vor allem Liebe. Die erotischen Szenen sind schön von der Autorin beschrieben worden und man kann sich gut in beide Charaktere hineinversetzen, auch wenn das Buch durchgängig aus Bens Sicht geschrieben ist.

Etwas traurig, dass es so schnell vorbei war, aber wie heißt es so schön, wenn es am Schönsten ist soll man ja bekanntlich aufhören.

Danke liebe Ella Green für einige schöne Lesestunden.


Dafür gibt es ♥♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen