Donnerstag, 20. August 2015

Top Ten Thursday #6

Hallo ihr Lieben, 


heute mache ich das fünfte Mal bei der TTT-Aktion von der lieben Steffis Bücher-bloggeria mit. An den letzten Donnerstagen konnte ich leider nicht.





Das heutige Thema:

10 Bücher, mit denen ich ein besonderes Erlebnis verbinde



Zuvor muss ich sagen, dass mir dieses Thema besonders viel Spaß gemacht hat, da man so wirklich mal in der Gedankenkiste kramen muss :D


1. Twilight

Ob ihr es glaubt oder nicht ich war ein absoluter Lesemuffel, all die Büchergeschenke von meiner Oma landeten unbeachtet größtenteils in meinen Regal. Natürlich hin und wieder mal ein kleines Buch, aber mehr war nicht drin.
Der Hype um Twilight war auch schon im vollsten Gange, die Sommerferien waren mal wieder langweilig und dann bin ich einfach dem Rat meiner Freundin gefolgt und hab mir Twilight angeschaut..kaum geschehen hatte ich auch schon alle 4 Bücher gekauft und keine zwei Wochen später bereits beendet. Wenn ich mich Recht erinnere ging es somit im Sommer 2009 los


Ab da ging es los. Zwei meiner Freundinnen versorgten mich mit Büchern bis ich mich totschmeißen konnte und so gab es viele tolle Reihen, die meine Freude am Lesen immer weiter ankurbelten. Eine der Reihen, die mir gezeigt hat, wie toll die Geschichtens ein können ist auch schon mein zweiter Platz:



2. Die Chroniken der Unterwelt 1-3



Damals gab es nur die ersten drei Teile, aber die waren einfach nur der Hammer. Ich habe sie verschlungen und das nicht nur einmal.



3. Cat und Bones


  

Cat und Bones war ein Zufallskauf. Ein netter Mengelexemplar - Tisch lächelte mich mit dem Cover von Teil 2 & 3 an, kaum zu Hause angekommen, viel mir mit reichlicher Verspätung auf, dass mir ja dann Teil 1 fehlt. Also am nächsten Tag wieder hin, natürlich noch ein Tag warten müssen bevor es endlich los ging.
Und ich sag nur WOW zu dieser Reihe, ich war sichtlich froh, dass Teil 2&3 schon parat lag. Keine 2 Tage später waren alle durch. Meine Eltern waren schon sprachlos, konnten sie mich früher mit Büchern jagen, las ich nun in Rekordzeit ein Buch nach dem anderen. Aber was soll man tun, wenn sie nun mal so spannend sind. :)


4. Die Gestaltwandler - Reihe von Nalini Singh



Einfach nur ein tolles Leseereignis aus meiner Anfangszeit



5. Ferien auf Saltkrokan

 Ein Buch aus der Kindheit 
von der Autorin von Pippi Langstrumpf und Michel :)




6. Harry Potter ein Muss für jede Liste :)





7. Lara Adrian - Midnight Breed



Ebenfalls tolle Storys mit tollen Charakteren, die mir schöne Lesemomente bescherrt haben.
Teilweise auf deutsch, aber auch auf englisch, was so ziemlich meine ersten dicken Bücher auf englisch waren.



8. Jessica Sorensen - Ella & Micha

  
Auch mit dieser Reihe verbinde ich etwas besonderes. Es war meine erste richtige Young Adult Reihe bzw. zu diesem Thema. Außerdem auch mit meine ersten Rezensionsexemplare als Bloggerin



9. 50 Tage der Sommer meines Lebens - Maya Shepherd


Mein letztes Urlaubshighlight. Auch wenn wir so gut wie non-stop unterwegs waren und oft mit dem Rad, habe ich jede freie Minute damit verbracht. Es war ein Gewinn und ich bin super glücklich dieses tolle Buch diesen Sommer gelesen zu haben.



10. TURT/LE - Gefährlicher Einsatz
von Michelle Raven


Eine Reihe die einfach Spaß am Lesen macht und durch die auch Seals und Navy´s in mein Regal gewandert sind und natürlich weitere tolle ähnliche Reihen wie zum Beispiel von Stefanie Ross.



So das wars auch schon wieder für heute, ich hoffe es hat euch Spaß gemacht meinen Beitrag zu Lesen. Habt ihr vielleicht auch das ein oder andere Buch davon gelesen oder konnte ich euch neugierig machen?

Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag
Lisa



Kommentare:

  1. Ahhhhhh Jessica Sorensen ❤❤❤ Ihre Bücher sind einfach nur toll!
    Das TTT Logo kannst du bestimmt von Leslie übernehmen, wenn du sie verlinkst :-)

    Liebste Grüsse
    Sonja ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die sind wirklich klasse, lese zurzeit Teil 2 von Nova & Quinton :)
      Danke ich werde mich mal erkundigen

      Lg Lisa

      Löschen
  2. Huhu,

    Ella und Micha hab ich auch gelesen. Den ersten Teil fand ich gar nicht ganz so toll, aber der zweite war recht gut. Sonst kenne ich die Chroniken und Harry Potter. Mochte ich beides, vor allem Harry Potter.

    Lara Adrian und Jeanine Frost hab ich auch noch auf meiner Wunschliste.
    Hier ist meine Liste: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/20/top-10-thursday-10-buecher-die-du-mit-einem-besonderen-ereignis-verbindest/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    wir haben Twilight gemeinsam. ♥
    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube meine Mutter hat den ersten oder zweiten Band -aufjedenfall aus dieser Reihe- von Leopardenblut im Regal, für mich ist es leider nichts. :)
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Mit Harry Potter und Biss zum Morgengrauen haben wir zwei Gemeinsamkeiten. Die Biss Reihe hat mich wieder richtig zum Lesen bekommen und Harry Potter gehört einfach zu fast jeder Kindheit dazu :D
    Blutrote Küsse liegt noch auf meinem SuB. Chroniken der Unterwelt habe ich auch die ersten drei Teile verschlungen. Nachdem ich City of Bones beendet habe, bin ich sofort in die nächste Buchhandlung und habe mir den zweiten und dritten Teil geholt. Mehr gab es zu dem Zeitpunkt dann auch leider nicht.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne eine Menge Bücher von deiner Liste und du hast völlig recht - Harry Potter verdient einen Platz auf jeder Liste!

    lg Julia von Lizoyfanes

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Ich muss ja zugeben, ich habe Twilight komplett gelesen und fand es schrecklich - aber ich finde es toll, wieviele Menschen die Bücher zum Lesen animiert haben! :-)

    Von "Cat & Bones" habe ich bisher nur die ersten beiden Bände gelesen, da muss ich irgendwann mal weiterlesen. Wobei ich in den letzten zwei Jahren ein bisschen von Romantasy abgekommen bin... Wahrscheinlich, weil ich eine Zeitlang Romantasy-Bücher im Akkord verschlungen habe und sie einfach irgendwann über hatte. Aber irgendwann habe ich bestimmt noch mal Lust drauf!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  7. Hi!

    Von deiner Liste kenne ich nur Harry Potter. Astrid Lingren habe ich nie gelesen, eher Enid Blyton...

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lisa!

    Die Chroniken der Unterwelt und Twilight habe ich damals ebenfalls verschlungen. Von Leopardenblut hat mir gestern erst eine Freundin erzählt und vorher kannte ich es nicht - lustig. :D
    Finde ich gut, dass du von dir aus doch noch zum Lesen gekommen bist, das sollte auch nicht erzwungen werden! Hobbies sind schließlich Hobbies, weil man sie aus freien Stücken und gerne macht. ;) Umso besser, dass du jetzt so eine Leseratre bist.

    Liebe Grüße,
    Lena :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lisa :)
    Blutrote Küsse habe ich auch auf meiner Liste :) Aber die anderen Teile habe ich nicht mehr gelesen, weil ich noch warten wollte, bis ich weniger Reihen auf dem SuB habe. Tja, und so warte ich immer noch :D

    Liebe Grüße
    books-and-art http://books-and-art.blogspot.de/2015/08/ttt-10-bucher-mit-denen-du-ein_20.html

    AntwortenLöschen
  10. Hi,
    also mit Harry Potter haben wir zumindest eine halbe Übereinstimmung. :-) Astrid Lindgren ist auch toll, da verbinde ich jede Menge schöne Kindheitserinnerungen. Lange ist's her... ;)
    LG Sebastian

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen,

    eine sehr schöne Liste! Die Chroniken der Unterwelt muss ich unbedingt endlich mal weiterlesen, da habe ich bisher nur Band 1 und 2 gelesen. Ich habe noch einige Astrid Lindgren Bücher bei mir im Bücherregal stehen, aber das auf deine Liste kenne ich noch gar nicht ;). 50 Tage...will ich auch noch lesen, es klingt so gut.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen