Freitag, 11. September 2015

Rezension zu If you Stay (1)

If you stay - Füreinander bestimmt: Roman



Preis: 8,99 E-Book / Taschenbuch
Länge: 320 Seiten
Erschienen: 1.April 2014


Zum Autor:

Courtney Cole wuchs im ländlichen Kansas auf. Nach einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre arbeitete sie zunächst in der Marketingabteilung einer großen amerikanischen Firma, bevor ihr erster New-Adult-Roman IF YOU STAY – FÜREINANDER BESTIMMT die amerikanischen E-Book-Charts eroberte. Courtney Cole lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Florida und arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman.


Zum Inhalt:

IF YOU STAY - FÜREINANDER BESTIMMT ist der erste Teil der New-Adult-Serie "Beautifully Broken" von Courtney Cole.
Seit dem Tod ihrer Eltern hält die 23-jährige Mila zusammen mit ihrer Schwester Madison das Familienrestaurant am Laufen und ist überzeugte Single-Frau. Das ändert sich, als sie Pax Tate kennenlernt. Pax ist auf den ersten Blick alles andere als ein Traummann: tätowiert, knallhart und mit schlechtem Benehmen. Doch ausgerechnet von ihm und seiner sexy Ausstrahlung fühlt Mila sich unwiderstehlich angezogen. Gegen jede Vernunft geht sie eine Beziehung mit ihm ein und entdeckt immer mehr Pax’ zärtliche Seite. Aber die Vergangenheit holt Mila und Pax unaufhaltbar ein. Wird die Kraft ihrer Liebe ausreichen, um zu bestehen?


Meine Meinung:


Cover:

Sehr schön gestaltet, sowohl die Farben als auch die Personen. Treffend zur Story rund um Mila und Pax.

Schreibstil:

Direkt zu Beginn wird man mitten ins Buch geschmissen und bekommt einen Einblick aus Pax Sichtweise. Vielleicht nicht gerade die beste und normalste Szene, dennoch werden wir so direkt ins Geschehen gesteckt. Kaum begonnen will man auch gar nicht mehr loslassen. Die Autorin macht uns neugierig und entführt uns abwechselnd und auch immer wieder spontan in die Gefühlswelten von Mila und dann wieder von Pax, sodass wir mit beiden mitfühlen, leiden und lachen können.


Charaktere:

Mila:
22 Jahre, Künstlerin mit ihrem eigenen Laden. Seit dem Tod ihrer Eltern hat sie nur noch ihre ältere Schwester Madison, welche das Familienrestaurant übernommen hat, wo Mila ihr bei Bedarf zu Hand geht.
Zwischen den Schwestern ist ein sehr enges Verhältnis entstanden, was gerade durch den Tod ihrer beiden Eltern noch tiefer wurde.
Eines Abends, als sie am See Fotos machen will, sieht sie auf dem Rückweg einen bewusstlosen, vollgekotzten Mann im Auto liegen.. während sie um sein Leben kämpft, beginnt er sich langsam in ihr Herz zu schleichen.
Doch hat eine Liebe zwischen ihr und dem Bad Boy Pax überhaupt eine Chance oder sind sie vielleicht einfach viel zu verschieden?


Pax:
Er besitzt das typische Image eines Bad Boys. Drogen, Alkohol und bedeutungsloser Sex gehören zu seinem Alltag. All dies Zeug hilft ihm vor Konfrontationen zu flüchten und die Realität zu verdrängen.
Nachdem er beinahe gestorben wäre, fühlt er sich zu seiner Lebensretterin Mila auf unerklärliche Weise hingezogen, obwohl sie so ziemlich das Gegenteil von ihm ist. Ein Mauerblümchen.
Sie geben sich eine Chance, doch zuvor muss Pax an sich selbst arbeiten und sich seiner Vergangenheit stellen, die alles für immer verändern kann..schließlich ist er der Böse Wolf der sein Rotkäppchen nicht verdient hat.


Story:

Mit If you stay wird uns eine eher ungewöhnliche und gar nicht so alltägliche Liebesgeschichte mit tiefgründigen Charakteren präsentiert, die ich aber genau deshalb so authentisch und lebensecht finde, schließlich läuft im Leben nicht immer alles perfekt und nach Plan.
Das erste Aufeinandertreffen von Mila und Pax ist zufällig und nicht gerade unter den besten Voraussetzungen, schließlich versucht Mila gerade ihm, als völlig unbekannten, das Leben nach einer unbeabsichtigten Überdosis zu retten.
Weder Mila noch Pax lässt dies kalt und beide fühlen sich auf unerklärliche Weise vom anderen angezogen.
Auch wenn alles gegen sie spricht wollen sie sich eine Chance geben und fangen an sich besser kennenzulernen. Bei ihrem Versuch eine Beziehung zu wagen werden sie mit schwierigen Situationen konfrontiert, nur wenn sie die meistern und sich ihren eigenen Dämonen stellen, haben sie eine Chance...


Fazit:

Wow ich habe dieses Buch in nur zwei Wochentagen durchgelesen, da ich es einfach nicht groß weglegen konnte. Vielen Dank an den Droemer Knaur Verlag für das wunderschöne Rezensionsexemplar.

Die Liebesgeschichte wird euch packen, gerade da sie nicht die übliche Art von Story ist.
Unsere beiden Hauptprotagonisten sind grundauf verschieden und dennoch habe ich beide direkt ins Herz geschlossen. Es war spannend zu lesen, wie Pax alles versucht um Mila´s Liebe zu gewinnen, aber auch wie er sich immer wieder seinen eigenen Dämonen stellen muss. Er hält sich für schlecht, nicht gut genug für Mila, dabei ist er seit langen der Einzigste der Mila´s Herz bewegt. Ohne dass er es merkt stößt er sie so immer wieder von ihr weg und bricht ihr das Herz..
Durch immer wieder neue Ereignisse und Hindernisse schafft es die Autorin die Spannung zu halten. Sie sind nicht das perfekte Liebespaar, gerade dies fesselt einen so und macht diese Story zu etwas besonderem.
Gegen Ende wird es noch einmal richtig packend und dramatisch. Pax und Mila müssen sich schweren Zeiten stellen. Es wird euch berühren, das verspreche ich.

Ich kann es euch absolut empfehlen, die Story wird euch fesseln, die Charaktere lassen euch mitfühlen und leiden. Teil 2 ist ein Muss.

♥♥♥♥♥ :)






Kommentare:

  1. Ich liebe es auch. Ich habe bereits alle Bücher zur Reihe gelesen und hoffe, das es im nächsten Jahr weiter geht.

    LG Kathleen

    P.S. Ja, es ist rot/rosa genug für die Challenge-Aufgabe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, ich will mir in Kürze erstmal den zweiten holen, bin gespannt wie es mit ihrer Schwester weitergeht.
      Danke das freut mich. :)

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen