Donnerstag, 30. April 2015

Kein Ort ohne Dich

Pünktlich zum heutigen Kinostart, möchte ich euch auch nochmal dieses tolle Buch von Nicholas Sparks ans Herz legen. Um zu meiner Rezension zu gelangen, einfach aufs Bild klicken.




Besonders toll, finde ich auch die Idee eure Mütter zum Muttertag ins Kino einzuladen und diesen tollen Fim mit ihr zu schauen.
Kennt ihr denn Roman denn bereits und wollt euch den Film anschauen?
Eure Lisa

Beim Leben meiner Schwester

Beim Leben meiner Schwester



Preis: 4,97 (DVD)
Länge: 105 Minuten
Erschienen: 5.Februar 2010

Handlung: 


Das Ehepaar Fitzgerald hat eine Tochter, die seit Jahren schwer an Krebs erkrankt ist. Die jüngere Tochter soll durch eine Nierenspende deren Leben retten, doch da tun sich in der Familie Widerstände auf. Der auf einer Romanvorlage basierende Familienfilm schafft es, durch raffinierte Perspektivwechsel und Rückblenden in der Erzählung und der Kameraführung die unterschiedlichen Standpunkte und Gefühlslagen aller Beteiligten nachvollziehbar zu machen, ohne dabei wertend zu sein. Mit dieser vielschichtigen Erzählung setzt sich die mutige und respektvolle Geschichte mit dem heiklen Thema um Leben und Tod auseinander. Für den Zuschauer stellt dabei auch die hochspannende Frage nach den moralischen Grenzen menschlichen Eingreifens in natürliche Abläufe. Ein intelligent gemachter Film und eindrucksvolles Plädoyer für ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben, konsequent bis zum Schluss.



Meine Meinung:
Es geht um das tragische Schicksal der Familie Fitzgerald, deren zweite Tochter an Leukämie erkrankt ist.
Die Heilung scheint unmöglich, bis ein Doktor der Familie rät ein weiteres Kind zu bekommen, welches genetisch genau mit der Erkrankten übereinstimmen soll. Anna, welche daraufhin 9 Monate später geboren wird, wird von da an für Kate zum alltäglichen Spender. Es ist ein schmerzhaftes Schicksal für beide Geschwister. Die eine fühlt sich nur ausgenutzt und ungeliebt und Kate kämpft mit ihrem Leben und dem, was wegen ihr, ihrer Schwester zu gemutet wird.

Ich kann euch diesen Film sehr ans Herzen legen. Er ist so voller Emotionen, dass hin und wieder mal die ein oder andere Träne vorbeikam bei mir. Die Schauspieler haben eine grandiose Leistung dargelegt. Selbst Cameron Diaz überzeugt durch eine sehr souveräne Schauspielleistung, als Mutter der es schwer fällt ihre todsterbenskrankes Kind dem Tod zu überlassen.

Zusammenfassend ein toller, emotionaler Film, wo es nicht viele Worte braucht.





Monatsrückblick April 2015

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch erstmal noch einen schönen guten Morgen und einen hoffentlich stressfreien letzten Arbeitstag im April. :)

Hier erstmal all meine Neuzugänge im April


Als E-Books kommen noch dazu:

 


Was habe ich diesen Monat alles zu Ende gelesen? 

Für immer Ella und Micha
Nova & Quinton 1
Together Forever 1
Fesselnde Entscheidung
Italien Kisses
Close up - so nah

Noch nicht beendet, aber vielleicht heute noch:

Love Trip - eine heiße Reise


Was habe ich an meinem Blog diesen Monat geschafft?

Leider war ich nicht immer ganz so oft da, wie ich es mir vorgenommen hatte. Aber das Semester hatte wieder begonnen, Ostern, mein Geburtstag...es kam also einiges dazwischen :D
Trotzdem ist der Monatsrückblick gar nicht so übel:

Erst vor ein paar Tagen habe ich meine neue Idee für den Muttertag zum leben erweckt. Ich möchte euch dort ein paar schöne Geschenkideen vorstellen. Drei sind es bereits.

Rezensionen diesen Monat:

Italien Kisses
Together Forever - Total verliebt
Die Dämonen Reihe von Lynn Raven
Flügelschlag - Ein Engel Roman
Für immer Ella & Micha
Nova & Quinton 1
Close up - so nah
Cat & Bones - Kuss der Nacht
Mit dir an meiner Seite


Ein weiteres Highlight dieses Monates war die Nominierung zu "Mein liebster Award" an dem ich gerne teilnahm.

Was nehme ich mir für den nächsten Monat vor?

Ich möchte auch im nächsten Monat fleißig weiter an meinem Blog arbeiten um diesen immer schöner zu machen. Natürlich werden auch viele weitere Rezensionen erfolgen, Buchvorstellungen und ich hoffe bereits im Mai mein erstes Autoreninterview zu veröffentlichen.

So jetzt wünsche ich euch erstmal noch einen schönen Donnerstag und danach natürlich ein schönes verlängertes Wochenende.
Freue mich über eure Kommentare, Anregungen, Wünsche und Fragen und eure weitere Unterstützung.

Eure Lisa

Mittwoch, 29. April 2015

Rezension zu Together forever 1

Total verliebt: Together Forever 1 - Roman -



Preis: 8,99 Euro (Taschenbuch)
          7,99 Euro (E-Book)
Länge: 272 Seiten
Erschienen: 14. April 2015 im Heyne Verlag

Zum Autor:

Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

Zum Inhalt:

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Meine Meinung:

Erstmal ein großes Dankeschön an den Heyne Verlag vom Bloggerportal, dass ich dieses tolle Buch kennenlernen durfte. 
Inhaltlich würde ich nach der letzten Seite sagen, dass nicht besonders viel geschah. Es ging vor allem um Gefühle und wie man mit ihnen fertig wird. Was aber auch mal eine schöne Abwechslung ist.

Bereits durch das schöne, farbenfrohe Cover bekam ich große Lust dieses Buch zu lesen. Helle Farben, vor allem das Orange sorgten für Frühlingshafte - Gefühle.  
Der Schreibstil der Autorin gefiel mir sehr gut. Grade in letzter Zeit bemerke ich, dass immer mehr neue Bücher den Perspektivenwechsel einsetzten, mal ein paar Seiten aus Sicht der einen Hauptfigur und dann die andere Seite. Dies finde ich eine tolle Idee und macht mir beim Lesen noch mehr Spaß, da man so in beide Seiten reinschauen kann. 

Inhaltlich will ich nichts weiter verraten außer, dass man als Leser leider zwischendurch kurze Zeit etwas verärgert war, da Fable anscheinend den Grund für Drew seine Stimmungsschwankungen, besonders in Bezug auf seine Stiefmutter, nicht richtig erkannte und damit erst so spät rausrückte. 

Zusammenfassend ist es ein tolles Buch, welches man schön beim Sonnen lesen kann. Danke noch mal an das Bloggerportal. Der Auftakt dieser 4-teiligen Reihe weckt in mir das Interesse weiterzulesen und mehr über die Beziehung der Protagonisten zu erfahren. Vor allem ob Fable nach Drew´s versteckter Botschaft "MARSHMALLOW" helfen kann.






Dienstag, 28. April 2015

The Vow - Für immer Liebe

Für immer Liebe



Preis: 13,99 Euro (DVD)
Länge: 100 Minuten
Erschienen: 21.Juni.2012

Handlung:

FÜR IMMER LIEBE beruht auf einer wahren Geschichte und erzählt von einer Liebe, die sich gegen das Vergessen stemmt. Leo (Channing Tatum, Das Leuchten der Stille) ist am Boden zerstört, als seine Frau Paige (Rachel McAdams, Wie ein einziger Tag) nach einem Autounfall ins tiefe Koma fällt. Sie erwacht wie durch ein Wunder, doch ihre Erinnerungen an die vergangenen fünf Jahre sind ausgelöscht. So wird Leo zum Mann einer Fremden, die sich nicht an ihn erinnert. Gutgläubig gerät Paige wieder unter die Fuchtel ihrer kontrollsüchtigen Eltern (Sam Neill und Jessica Lange) und bändelt mit ihrem Ex-Verlobten (Scott Speedman) an. Leo versucht verzweifelt, die magischen Momente in ihr wachzurufen, aus denen ihre Liebe entstanden ist. Gelingt es ihm, ihre Leidenschaft neu zu entfachen oder verliert er Paige für immer?




Meine Meinung:

Dieser Film hat definitiv den falschen Namen bekommen.. er sollte Wow heißen, was viel besser passen würde :)
Vielen Dank an die großartige Umsetzung der Schauspieler, sie haben die Story aus dem Roman von Kim Carpenter erfolgreich umgesetzt.
Für immer Liebe: Sie verliert ihr Gedächtnis. Er kämpft neu um ihr Herz.


Der Film ließ mich die ein oder andere Träne nebenbei vergießen. Es ist eine sehr emotionale Story und dazu noch die Wahrheit eines Schicksal zweier Menschen, wie es uns alle einmal treffen könnte. Ein Leben wird von einem Moment auf dem anderen völlig auf den Kopf gestellt.

Inhalt in zwei Sätzen: Sie kennt ihn nicht mehr und er tut alles um ihre Liebe neu zu gewinnen

Ich kann ihn euch nur ans Herz legen, die Story wird euch fesseln, aber kauft lieber ein Päckchen Taschentücher dazu.

The Lucky One

The Lucky One



Preis: 4,97 Euro (DVD)
Länge: 97 Minuten
Erschienen: 31.August.2012

Zum Inhalt:

Als US-Soldat im Irakkrieg hat Logan Thibault das Foto einer hübschen jungen Frau gefunden. Da es offenbar niemand vermisst und er von ihr verzaubert ist, behält er es. Es wird zu seinem Glücksbringer. Zurück in den Staaten sucht er die Frau und macht sie in einem kleinen Ort in North Carolina ausfindig. Ihr Name ist Beth und er verliebt sich in sie.




Meine Meinung:

Mir gefiel die Verfilmung sehr gut. Es ist mal wieder ein Film basierend auf Nicholas Sparks seinen Romanen. Zunächst ist die Schauspielerbesetzung gut gelungen, ich finde die Hauptcharaktere harmonieren gut miteinander und bringen dem Zuschauer die dargestellten Emotionen gut rüber.  Auch wenn das Buch natürlich tiefer ins Detail geht, kam die Story meiner Meinung auch im Film gut rüber. Die Romanze mit all ihren Hoch- und Tiefpunkten spannend gehalten und driftet nie in Langeweile ab.

Zum Inhalt scheut euch einfach den Trailer an, nur so viel es geht diesmal viel um Trauma und Konflikte - Dramatik pure.

Zusätzlich:

Das passende Buch dazu gibt es natürlich auch.

The Lucky One - Für immer der Deine/Film: Roman

Save Haven - Wie ein Licht in der Nacht


Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht



Preis: 7,97 Euro (DVD)
Länge: 111 Minuten
Erschienen: 20.September.2013

Handlung:

In Southport, einem kleinen Küstenstädtchen in North Carolina, will Katie Feldman (JULIANNE HOUGH) ein neues, friedliches Leben beginnen. Sie mietet ein kleines Holzhaus im Wald und findet einen Job als Kellnerin im Ort. Sie will nicht auffallen und im Hintergrund bleiben. Doch schon bald fühlt sich Katie von der Wärme und Zuneigung der Bewohner von Southport angezogen, ganz besonders aber von Alex (JOSH DUHAMEL), der allein zwei kleine Kinder aufzieht.

Allmählich öffnet sich Katie gegenüber der Gemeinschaft und genießt mit Alex das Leben. Doch als ein mysteriöser Fremder im Ort eintrifft und Fragen über Katie stellt, droht sie die Vergangenheit einzuholen. Obwohl sie instinktiv sofort die Flucht ergreifen möchte, fasst Katie den mutigen Entschluss, zu bleiben und ihr neues Leben mit allen Mitteln zu verteidigen. So entdeckt sie wieder, was es bedeutet, zu vertrauen und Verantwortung zu übernehmen – in einer packenden und spannenden Geschichte, in der es um Hoffnung, Überleben und die Kraft wahrer Liebe geht.


Meine Meinung: 

Der Film Save Haven ist ein absolutes Muss für jeden Liebesfan. Er basiert auf dem Roman "Wie ein Licht in der Nacht" von Nicholas Sparks.
Die Umsetzung des Bestsellerromans finde ich absolut gelungen. Mir gefiel auch besonders die Hauptdarsteller Wahl, die beiden harmonierten in ihren Rollen perfekt, sodass meine hohen Ansprüche nach Lesen des Buches erfüllt wurden. Auch am Ende der typische Wendung wurde meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt.
Im ganzen Film wurde die richtige Mischung aus Spannung, Humor und Liebe herübergebracht mit einer tollen Aussage über das Leben. 
Toller Film für einen schönen Sofa-Abend :)


Zusätzliches:

Auch der passende Roman dazu ist sehr empfehlenswert. Aber wer Nicholas Sparks Werke kennt weiß, was ihn erwartet.

Wie ein Licht in der Nacht: Roman




Für beide definitiv:




Montag, 27. April 2015

Meine neusten Bücher

Hallo ihr Lieben,

erstmal wünsche ich euch noch einen schönen Start in die neue Woche.
Ich wollte euch mal kurz zeigen, welche schönen neue Bücher ab sofort bei mir wohnen. :)

Zwar sind sie als Mängelexemplare gekennzeichnet, aber daran konnte ich einfach nicht vorbei gehen.


1.Solange am Himmel Sterne stehen: Roman



Inhalt: Eine Liebe so unvergänglich wie die Sterne am Himmel Rose McKenna liebt den Abend. Wenn am Himmel über Cape Cod die ersten Sterne sichtbar werden, erinnert sie sich – an die Menschen, die sie liebte und verlor, und von denen sie nie jemandem erzählte. Doch Rose weiß, dass es bald zu spät sein wird, denn sie hat Alzheimer. Bald wird niemand mehr an das junge Paar denken, das sich einst die Liebe versprach … 1942 in Paris. Als sie ihre Enkelin Hope bittet, nach Frankreich zu reisen, ahnt diese nichts von der herzzerreißenden Geschichte, die sie dort entdecken wird – von Hoffnung, Schmerz und einer alles überwindenden Liebe …

2. Jenseits des Nils: Roman



Inhalt: Es war der beste Sommer ihres Lebens, jener Sommer 1881. Ein Sommer der rauschenden Feste, der Freiheit, der ersten Liebe. Im Herbst aber ziehen Jeremy, Stephen, Leonard, Simon und Royston für Queen Victoria und ihr Empire in den Krieg. Für Grace und ihre Freundinnen beginnt eine Zeit des Wartens auf den Bruder, den Freund, den Liebsten. Doch nicht alle kehren unversehrt zurück. Und Grace, die sich nicht damit abfinden will, dass Jeremy im Kampf gefallen sein soll, macht sich auf, um ihn jenseits des Nils, in der Wüste des Sudans, zu suchen.

3.  Ich versprach dir die Liebe: Roman



Inhalt: Nach einem tragischen Unfall liegt Elle im Koma, ohne Hoffnung auf Heilung. Schon immer hat sie sich gegen lebensverlängernde Maßnahmen ausgesprochen. Doch dann erfährt ihr Ehemann: Seine Frau ist schwanger - und er weigert sich, die Maschinen abstellen zu lassen - Was bedeutet es, über Leben und Tod eines geliebten Menschen, der keine Stimme mehr hat, entscheiden zu müssen? Davon handelt dieser weise Roman und erzählt zugleich eine unglaublich anrührende Liebesgeschichte. "Ab und zu liest man ein Buch, das einen daran erinnert, warum man das Lesen liebt. Dies ist ein solches Buch." The Houston Books Examiner.

So das sind sie. Die Rezensionen folgen, sobald sie gelesen sind. Kennt ihr schon eines der Bücher und könnt mir empfehlen mit diesem zu starten?
Eure Lisa

Rezension zu Italien Kisses

Italian Kisses




Preis: 0,99 E-Book
Länge: 52 Seiten
Verlag: Sieben Verlag
http://www.sieben-verlag.de/


Donnerstag, 23. April 2015

Die Dämonen- Reihe von Lynn Raven

Heute möchte ich euch die komplette Dämonen - Reihe von Lynn Raven vorstellen :)

Der Kuss des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 1)
  Preis: 14,95 (gebundenes Buch) / 7,95 (Taschenbuch) - Länge: 336 Seiten

Das Herz des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 2)
  Preis: 14,95 (gebundenes Buch) / 7,99 (Taschenbuch) - Länge: 336 Seiten

Das Blut des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 3)
 Preis: 14,95 (gebundenes Buch) / 8,99 (Taschenbuch) - Länge: 448 Seiten

Zum Autor:

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten und ist unter den Namen Lynn Raven und Alex Morrin erfolgreich.



Inhalt : Der Kuss des Dämons (1)

Es ist Liebe auf den zweiten Blick – doch nie im Leben hätte Dawn für möglich gehalten, dass ihre Gefühle ausgerechnet von einem Geschöpf der Nacht erwidert werden: von Julien, dem unnahbar Coolen, aber auch unheimlich schönen Neuen an der High School. Er hat einen blutigen Auftrag, in den Dawn tiefer verwickelt ist, als sie ahnt …

Meine Meinung:

Es ist der Auftakt zu einer schönen, liebesvollen und spannenden Triologie, geschrieben von der Autorin Lynn Raven. Zunächst zum Cover, welches ich  es sehr ansprechend finde. Es verdeutlicht schon gleich die düstere Spannung, die zwischen den Hauptprotagonisten Julien und Dawn in der Luft liegt.
Der Auftakt der Reihe hat mir persönlich sehr gut gefallen, wer es gern mystisch, spannend und fantastisch liebt, der ist mit dem Buch absolut auf der richtigen Seite.
Zunächst erinnert die Story an die Twilight Saga, ein schüchternes Mädchen trifft auf coolen Jungen. Man könnte meinen es geht um Bella und Edward. Doch ist Julien kein richtiger Vampir, sondern ein Lamia.
Was ein Lamia ist? Liest selbst, denn dies wird ausführlich im Buch beschrieben und würde euch villt schon zu viel vorweg nehmen :)
Auch zum Inhalt möchte ich mich hier etwas gedeckt halten. Ein Buch sollte jeder selbst ergründen. Nur so viel :
Dawn, lebt seit dem ihre Eltern tot sind bei ihrem reichen Onkel, hat letztendlich alles, was sich ein Mädchen wünschen kann. Ein eigenes Auto, gute Freunde, Geld... nur darf sie niemanden mit nach Hause zu ihrem Onkel bringen. Warum und wie ihre Eltern ums Leben kamen sind Fragen, die die Story begleiten.
Julien, der neu gutaussehende Typ an der Schule verdreht jedem Mädchen den Kopf. Der coole Motorradfahrer, dem das Geschwätz kalt lässt, doch was hat es wirklich mit ihm auf sich?

Liest es selbst. Doch es wird sich lohnen und keine Sorge es ist keine kitschige Liebesgeschichte. :)



Inhalt: Das Herz des Dämons (2):

Er ist ihre große Liebe. Der attraktive, rätselhafte Highschool-Rebell Julien hat die Welt der jungen Dawn auf den Kopf gestellt und jetzt will sie nichts weiter als mit ihm glücklich sein. Doch Julien sucht verzweifelt nach seinem verschwundenen Zwillingsbruder. Als Juliens ältester Todfeind auftaucht, spitzt sich diese Suche dramatisch zu und in der Halloween-Nacht muss nicht nur Dawn alles aufs Spiel setzen ...

Meine Meinung:

Bereits das Cover gefiel mit wieder sehr gut, es ist ähnlich wie in Teil 1 gehalten.
In diesem Buch geht es natürlich spannend weiter mit Julien und Dawn. Sie haben wenig Zeit ihr Glück zu genießen. Eigentlich darf er Dubai gar nicht verlassen, doch lässt Julien die Suche nach seinem Bruder keine Ruhe. Und was ist mit Dawn los? Ist sie krank?
Damit ich euch nicht allzu viel verrate, liest es doch einfach selbst.

Der Schreibstil ist wie im ersten Buch. Lynn Raven scheibt eher einfach aber trotzdem mitreißend. Die Seiten flogen förmlich an mir vorbei und bereits nach 2 Tagen konnte ich meiner Freundin ihr Buch wieder geben. :)
Ich empfehle euch Band 3 griffbereit zu haben, da man  direkt weiterlesen möchte um das spannende Ende dieser Triologie zu erfahren.



Inhalt: Das Blut des Dämons (3):

Das Glück von Dawn und Julien scheint nur von kurzer Dauer: Dawn schwebt in Lebensgefahr, ihr Körper versagt langsam, aber unaufhaltsam. Allein Juliens Blut hält sie noch bei Kräften. In seiner Verzweiflung weigert der sich, das Unausweichliche hinzunehmen, und will Dawn mithilfe der mystischen Kräfte seiner Vorfahren retten. Dafür bricht Julien ein ehernes Gesetz der Welt der Lamia – ein Verbrechen, für das es nur ein Urteil gibt: den Tod ...

Meine Meinung:

Das langersehnte Ende der Dämonen - Reihe um Dawn, Julien und Adrien. Es geht heiß her, das ist sicher. Julien tut alles um das Leben seiner Liebe, Dawn, zu retten. Aber auch Adrien bleibt nicht untätig. Zum Glück hatte dieses Buch ein paar mehr Seiten.

Die Autorin verrät uns im letzten Band endlich mehr über Dawn´s Familie und die Geschichte der DuCraniers.
Wer die ersten beiden Bände schon spannend und nervenzerreißend fand, der wird hier beinahe einem kleinen Nervenzusammenbruch nahe stehen. In der Mitte des Buches schlägt die Autorin nämlich eine krasse Wende an, die so ziemlich jeden Schocken wird. Da ich hier nicht spoilern will und euch die Vorfreude nicht nehmen mag, müsst ihr es selbst lesen.

Doch eins ist gewiss:
Dieser letzter Teil, wo es um die Liebe von Julien und Dawn geht, welche gegen jegliche Gesetze der Lamia verstößt, ist absolut umhauend. ("Blut für Blut. Nach den alten Gesetzen")
Fandet ihr eins und zwei schon top, lässt euch drei so schnell nicht mehr los.


Zusammenfassend möchte ich der Autorin danken, dass sie eine solch schöne Geschichte zum Leben erweckt hat und uns mit auf die Reise von Dawn und Julien schickt. Sie mutet ihren Protagonisten einiges zu und lässt uns Leser zwischendurch ziemlich den Atem anhalten.
Vielen Dank für diese Triologie. Wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt kennenlernen.

♥ (eindeutig, auch wenn Band eins nur 4 alleine bekommen hätte)







Blog-Wochenplan :)

Blog Wochenplan

Hallo ihr Lieben,

ab sofort kommt wieder mehr, tut mir sehr leid es war etwas stressig in letzter Zeit :)
Hier erstmal mein Blog-Wochenplan-Nachtrag für diese Woche.

Wünsche euch allen einen schönen Welttag des Buches 2015 :)


Sonntag, 19. April 2015

Meine Neuankünftlinge

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe, ihr habt alle ein schönes Wochenende bisher gehabt und genießt noch den Sonntag?!
Bei mir kam gestern neue Bücher an, die ich euch unbedingt zeigen möchte :)
Mein SUB ist also wieder gewachsen.

   
   


Schon etwas länger neu bei mir:

 

Kennt ihr die Bücher schon? Welches könnt ihr mir empfehlen?
Lg eure Lisa






Freitag, 17. April 2015

Rezension zu Flügelschlag

Flügelschlag: Ein Engel-Roman



Preis: 14 Euro (broschiert)
          10,99 (E-Book)
Länge: 720 Seiten

Zum Autor:

Jeanine Krock, in Braunschweig geboren, war unter anderem in Frankreich, Griechenland sowie Großbritannien als Model-Bookerin und Costumière tätig. Zudem hat sie im Musical-Theater gearbeitet und war in den letzten Jahren als Relocation Consultant tätig. Inzwischen lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Norddeutschland.

Zum Inhalt:

dies ist die Stunde der Engel

Als Juna, eine junge Ärztin, eines Abends den verletzten Arian in ihrem Schlafzimmer vorfindet, ändert sich ihr Leben schlagartig. Denn Arian ist nicht nur ein gefährlich schöner Mann – er ist auch ein gefallener Engel. Und er wurde auf die Erde gesandt, um das rätselhafte Verschwinden der Schutzengel aufzuklären, die seit langer Zeit unter den Menschen wirken. Offenbar scheinen dunkle Widersacher der Engel dahinterzustecken. Und Juna könnte ihr nächstes Opfer sein ...


Meine Meinung:

Flügelschlag war mein erster Roman von Jeanine Krock, doch ich muss sagen, er hat mir sehr gut gefallen. Die Länge schreckt zu Beginn vielleicht etwas ab, aber es liest sich sehr flüssig, sodass die Seiten förmlich an einem vorbeiziehen.
Das Buch ist indirekt in 2 Teile zerlegt, da etwa in der Mitte, ab Seite 365, ein neuer Teil beginnt.
Es handelt von Arian, einem gefallenen Engel und Juna, einer Tierärztin. Jeanine Krock erzählt eine spannende Liebesgeschichte auf einer Welt, wo auch das Dunkle sein Unwesen treibt. Im ersten Teil fällt Arian Juna quasi direkt vor die Füße und bekam den Auftrag das Verschwinden der Schutzengel auf der Erde zu erklären, um seine Verbannung noch zu umgehen. Als Leser schmuzelt man bereits zu Beginn, da Arian Juna völlig nackt begegnet. Aber auch im weiteren Verlauf gibt es immer wieder schöne humorvolle Stellen. 
Zum Inhalt möchte ich gar nichts weiter sagen, außer dass der 2. Teil von einem neuen Auftrag handelt und zeitlich gesehen ein halbes Jahr später geschieht. 


Zusammenfassend hat mir der Roman sehr gut gefallen. 
Ich finde, Jeanine Krock hat sich eine nette Grundstory überlegt, fantasievoll pur. Was mich vielleicht etwas mehr erfreut hätte wäre, wenn der Roman in zwei Romane unterteilt worden wäre. Manchmal fehlte mir die Motivation dieses doch etwas dickere Buch aufzuschlagen oder gar unterwegs mitzunehmen. Dies ist aber rein persönlich. Ein weiterer kleiner Kritikpunkt ist die Langatmigkeit bei den Umgebungsbeschreibungen. Hin und wieder nahm die detaillierte Beschreibung von Unwichtigem die Spannung etwas raus. 

Nichts desto trotz hatte es mir sehr viel Spaß bereitet dieses Buch zu lesen, lasst euch zu Beginn nicht abschrecken, wenn es etwas verwirrend ist, eine Ordnung in die Vielen Informationen zubringen, da es sich hierbei ganz und gar um ein Fantasieroman handelt, voller Paranormalität.