Samstag, 29. Oktober 2016

Autorenvorstellung & Buchvorstellung June Charles - Halloween Tag 2

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Samstag :)

Ich hoffe ihr hattet gestern bereits etwas Spaß und seid auch heute wieder mit dabei.

Happy Saturday coffee! I trust life is being good to you this morning...be blessed:):

Diesmal möchte ich euch die liebe June Charles vorstellen.


June Charles wurde in Norddeutschland geboren und ist dort  immer noch zu Hause. Erst spät entdeckte sie ihre ›kreative Ader‹ und so wurde neben dem Grafikdesign auch das Schreiben zu einem ihrer großen Hobbies. Die erste Story schrieb sie bereits vor fünf Jahren und erfüllte sich mit deren Veröffentlichung einen großen Traum.



Ihre Blindness Reihe


Band 1 - Blindness erfhofft

Linnea Rowe schwärmte schon immer für den gutaussehenden Nathan Caldwell, dem Zwillingsbruder ihrer besten Freundin. Doch für ihn war sie eben nur das - eine Freundin. 
Das änderte sich am Abend des Abschlussballs. Aber während Linnea sich mehr als ein kurzes, leidenschaftliches Abenteuer erhofft hatte, zog Nathan unbeeindruckt weiter …   
Fünf Jahre und viele unausgesprochene Worte später treffen Linnea und Nathan erneut aufeinander. Statt der früheren Freundschaft herrscht nun Eiszeit. Und dennoch besteht eine Anziehungskraft zwischen den beiden, die sie sich nicht erklären können. 
Ist Linnea in der Lage, ihre Verbitterung gegenüber Nathan abzulegen? 
Und kann Nathan sich überhaupt auf eine einzige Frau einlassen?

Teil 1 des Zweiteilers ›Blindness‹

Für euch ein paar Einblicke von der lieben June Charles

 
Band 2 - Blindness Unvergessen




Eine Nacht, die alles verändert hat.
Statt sich dieser Tatsache zu stellen, versucht Nathan, sein Leben wie gewohnt fortzuführen. Er straft die Hinweise, dass nichts mehr ist, wie es einmal war, mit Nichtachtung – vollkommen egal, wie deutlich sie sind. Als dies zunehmend zu scheitern droht, flüchtet er sich in billige Affären und lindert seinen Frust mit Whiskey.






Aber auch ein Nathan Caldwell muss irgendwann erkennen, dass sich nichts dauerhaft verdrängen lässt ...



Zweiter und letzter Teil von ›Blindness‹.
  


  
______________________________________________________

P.S.: Bald gibt es was Neues von ihr!

Die Vorgeschichte zu Blindness - Erhofft

Bild

Wir treten die guten Dinge mit Füßen,
weil wir nie genug bekommen,
nie zufrieden sind mit dem, was wir haben.
Wir führen sinnlose Kriege -
getrieben von blindem Egoismus.
Und verlieren alles.

(Prequel)

1 Kommentar:

  1. "geheimnisvolle" Autorinnenvorstellung... ;-)

    jaul.. meine HaWiLi und LeWiLi...

    AntwortenLöschen