Montag, 23. Januar 2017

Tag 3 - Blogtour Lily Wilde - VIP Tour


Einen wunderschönen Wochenstart und herzlich Willkommen zu Tag 3 der Blogtour rund um Lily Wilde´s VIP Reihe 

 Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Worum geht es heute?

Ein ungewöhnlicher Vorschlag VIP Band 2 - Dirty Champion - Asher & Tammy



VIP Dirty Champion

Preis: 2,99 E-Book
Länge: 160 Seiten

Erschienen: 15. Dezember 2016


 
Zum Autor: 

Lily Wilde lebt und arbeitet als freie Autorin in Berlin. Ihr Debütroman „WILD BOYS CLUB - Der Skandal“ erschien im März 2016. Der zweite Band der Reihe kletterte bereits bis auf Platz 6 der Amazon-Bestsellerliste.
Sie liebt Shopping in Berlin, das Entdecken neuer Indie-Autoren und die Musik von New York.






Zum Inhalt:


Asher Kellerman ist der heißeste Footballstar Miamis und ein notorischer Womanizer. Deshalb überrascht es ihn kaum, als er am Pokertisch auf die wunderschöne Tammy trifft, die ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag macht: Wenn sie verliert, darf er drei Nächte mit ihr machen, was er möchte. Das Problem ist, dass Asher eigentlich keinen Sex haben darf, um bis zum nächsten Footballspiel sein Knie zu schonen. Doch Tammy ist scharf wie die Sünde und äußerst geheimnisvoll. Wie soll er ihr widerstehen, wenn sie ihn dermaßen geschickt um den kleinen Finger wickelt und mit ihm und seinem Körper spielt, als wäre er ein Instrument? Als er merkt, dass die Karten verdammt trügerisch waren und die heißen Nächte mit Tammy zu einer geschickt eingefädelten Täuschung gehören, ist es bereits zu spät. Er hat sein Herz an Tammy verloren, die in der Affäre ihre eigenen Ziele verfolgt ...

Wer sind die beiden Hauptcharaktere?


Asher Kellerman

Operation am Knie gehabt, heilt an sich gut ab, muss aber an Reha Maßnahmen teilnehmen und das Knie eigentlich komplett schonen, zumindest wenn er für seine Mannschaft "Miami Gold Shark´s " am Football Eröffnungsspiel teilnehmen will, ansonsten spielt er gerne Poker und hat den Titel als Frauenheld... doch nun sagt ihm sein Arzt klipp und klar kein Sex bis zum Spiel...

Ein Pokerabend mit Kumpels soll ablenken, aber gerade da verdreht ihm eine hübsche rothaarige den Kopf und ausgerechnet ein Abend später spielen sie gegeneinander mit einem extrem ungewöhnlichen Einsatz...

Tammy Rodriguez

lange rote Haare, Sommersprossen, blasse Haut, lange Beine, sexy, grüne Augen, hat in New York studiert und ist nun zurück nach Miami um ihrem Vater mit seinem Football Team zu helfen... hofft auf seine Anerkennung ihres Studiums und dass er sie zur Managerin macht, schließlich hat sie BWL, Management und Sport studiert...  sie will endlich Anerkennung in ihrem Können und greift dabei sogar zu ungewöhnlichen Methoden um den Black Waves zum Sieg zu helfen... 


Ein ungewöhnlicher Vorschlag- was ist gemeint???

Tammy Rodriguez hört auf einer Party rein zufällig, das Asher Kellerman, der Top Spieler der Miami Kings und damit der Gegner der Mannschaft Black Waves Orlando, die Tammy´s Vater trainiert, seine Knieverletzung komplett schonen muss, ansonsten kein Eröffnungsspiel. Komplett schonen bedeutet auch kein Sex, was für den Frauenheld eigentlich ein No Go ist.

Tammy wittert ihre Chance um endlich im Team ihres Dad´s beruflich aufzusteigen. Wäre Asher zum Eröffnungsspiel nicht einsetzbar, wäre es ein leichtes für die Black Waves zu siegen.

Kurzer Hand fällt sie einen Entschluss.
Beim Pokerspiel macht sie Asher einen ungewöhnlichen Vorschlag:

"Jetzt oder nie. Ich sah zu Asher. „Spielen wir weiter, oder hast du Angst?“ Er grinste und zog die Augenbrauen nach oben. „Angst? Dieses Wort gibt es nicht in meinem Wortschatz.“„Ich denke, dann sollten jetzt die wirklich interessanten Einsätze erfolgen.“ Ich schob zehntausend Dollar auf den Tisch. Er grinste wieder und tat es mir nach. Der dritte Spieler, ein älterer Mann namens Zane , wirkte unschlüssig, spielte aber mit. Er hatte schon viel verloren. Ich allerdings besaß immer noch alles, was ich in diesen Raum gebracht hatte. Asher nicht mehr ganz, aber es schien ihn nicht zu stören. Wir spielten die Runde, wobei ich zwar ein gutes Blatt auf der Hand hielt, es aber nicht ausspielte. Asher gewann. Ich gab vor, mich sehr darüber zu ärgern. „Revanche?“, grinste er und legte wieder zehntausend Dollar auf den Tisch. Ich nickte zögerlich. Zane stieg aus. Dieses Mal hatte ich wirklich ein schlechtes Blatt bekommen und bluffte so schlecht, dass mich Asher durchschaute. Wieder ging mein Einsatz an ihn. Er lächelte mitleidig. „Baby, es tut mir leid, aber das ist heute wohl mein Glückstag. Vielleicht sollten wir jetzt aufhören.“ Er sah auf den winzigen Haufen Geld, der noch vor mir lag. Ich schüttelte den Kopf. „Ich brauche dein Mitleid nicht . Behalte es, du kannst es besser gebrauchen als ich.“„Wir können kleinere Einsätze nehmen“, bot er an. „Nein, das ist okay. Ich setze alles, was ich habe, und mich.“ Asher hielt für einen Moment die Luft an. Mein Herz raste. „Was soll das heißen?“ Ich schluckte. Sollte ich wirklich? Nach dem letzten Schritt gäbe es kein Zurück mehr. Danach müsste ichmeine Spielschulden einlösen. Aber genau deshalb war ich doch hierhergekommen, oder?! „Du kannst mich haben. Eine Nacht lang.“ Er leckte sich die Lippen und starrte mich an, als wäre ich nicht von dieser Welt. „Ich erhöhe den Einsatz auf zwei Nächte.“ Seine Stimme klang heiser. Offenbar dachte er schon daran, in welchen Stellungen er mich nehmen würde. „Okay.“ Er schob alles Geld, das an seinem Platz lag, in die Mitte des Tisches. Das mussten mindestens hunderttausend Dollar sein. „Ich erhöhe auf drei Nächte.“ Shit. Das war so nicht geplant. Eine Nacht mit einem
Mann, den ich eigentlich nicht einmal sympathisch fand, war schon eine zu viel. Zwei Nächte wären kaum zu ertragen. Aber sogar drei? Doch wenn ich jetzt zurückzog, hatte ich verloren. „Drei Nächte.“ Er grinste. Seine Augen hatten sich verdunkelt. Er wollte mich . Am liebsten vermutlich schon auf dem Tisch. „Das Spiel wird mir zu teuer . Und zu schlüpfrig“, sagte Zane und erhob sich. Aus dem Augenwinkel sah ich, wie er den Raum verließ. Es waren nur noch Asher und ich übrig."

(Einblick ins Buch)


Was steckt hinter Tammy´s Plan?

Tammy hat BWL, Management und Sport studiert um nun in das Team ihres Dad´s einzusteigen und dort als Managerin tätig zu werden. Bisher ließ er sie leider nur die Rolle der Buchhalterin übernehmen, was ihr jedoch überhaupt nicht gefällt.
Ihr Plan findet sie als perfekte Möglichkeit Asher Kellerman vom Eröffnungsspiel abzuhalten, denn wenn die Balck Waves Orlando die Miami Kings im Saisoneröffnungsspiel schlagen würden, müsste ihr Vater ihr endlich den Job geben, vor lauter Freude.... 
Somit sind drei Tage mit Asher Kellerman nichts weiter als Arbeit, die zu erledigen ist, wobei die Hauptpriorität auf seiner Knie Verletzung liegt, denn wenn das Knie nicht kann, dann auch kein Spiel...

Doch was ist wenn aus der Absicht jemandem zu schaden plötzlich Liebe wird. Was wenn Karriere gegen Liebe steht und wenn die Last des Geheimnisses alles zerstören kann?


Ich hoffe ich konnte eure Neugierde wecken und ihr habt Lust mehr zu erfahren.
Denkt an das Gewinnspiel und schaut auch bei den anderen Beiträgen vorbei, es lohnt sich.


Das Gewinnspiel

Finde die richtige Anzahl der V.I.P. Tickets am Ende der Blogtour
Unsere Teilnahmebedingungen findest du hier
 ( http://www.booktraveler.de/blogtouren/teilnahmebedingungen/)

Der Gewinn
 
1x die eBooks der VIP Reihe von Lily Wilde im Wunschformat



21.01 ein atemberaubender Traum
23.01 Ein ungewöhnlicher Vorschlag
24.01 Irresistible Bastard
25.01 Der Traum vom Glück
26.01 Lily Wilde

 Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

1 Kommentar:

  1. Huhu
    Ich kenne ihre Boys vom Wild Boys Club, aber dieses hier macht einem auch neugierig.
    Lg

    AntwortenLöschen