Mittwoch, 22. März 2017

Rezension zu Ein Eishockeyspieler im Osternest (3)

Ein Eishockeyspieler im Osternest



Preis: 3,99 Euro
Länge:
Erschienen: 16. März 2017

Zum Autor:



Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Dark Desire“ und „Dunkle Begierde“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen: https://www.facebook.com/pages/Muschiol-B%C3%A4rbel/778439288848638 Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!


Zum Inhalt:

Liam, der neue Star der New York Ice Tigers, ist hin und weg, die rothaarige Cally hat es ihm mit ihrer kurvigen Figur und erfrischenden Art einfach angetan! Auch die Besitzerin des ‚Jacks‘, der Stammkneipe der Tigers, fühlt sich von Liam magisch angezogen. Alles an diesem Mann strahlt Vitalität und Kraft aus. Der Sex mit ihm ist der Wahnsinn, und die Tage danach Schmetterlinge pur! Doch Cally ist überzeugter Single und hat eine feste Regel: Sex und Spaß ja – Verpflichtungen nein! Eiskalt serviert sie ihn ab, und als sie wenig später ihre Abfuhr bereut, ist es zu spät. Dieses Osterfest scheint für Cally sehr traurig und einsam zu werden ... Ob es ihr doch noch gelingt, das Herz des Tigers zurückzugewinnen?

Die Eishockeyspieler-Serie besteht aus:
PART 1: "Ein Eishockeyspieler unterm Christbaum"
PART 2: "Ein Eishockeyspieler in der Badewanne"
PART 3: "Ein Eishockeyspieler im Osternest"

Die Romane sind in sich abgeschlossen!

Meine Rezensionen


 


Meine Meinung:


Cover:

Ein super passendes Cover, sowohl harmoniert es gut mit dem Titel als auch mit den beiden Vorgängern der Eishockey Reihe.


Schreibstil:


Von Anfang an werden wir als Leser gefesselt und man möchte wissen, wie es weiter geht. Es liest sich absolut flüssig und locker, und durch die abwechselnde Perspektive bekommen wir einen guten Einblick in beide Gefühlswelten.

Wie immer, wenn man in Bärbels Genuss kommt, läuft das Kopfkino auf Hochtouren. Es wird heiß, sinnlich, hot und auch absolut spannend. Die Protagonisten sind dabei absolut sympatisch und authentisch, Liam würde man auf keinen Fall von der Bettkante schubsen und Cally könnte man an einer gewissen Stelle mal ordentlich durchschütteln, aber gerade so bleibt es spannend.

Humorvoll wird es auch, ich sage nur Inhalt des Autofaches :D
Wer Lust auf eine erfrischende, süße und heiße Story hat, der ist hier richtig und auch die anderen beiden Eishockeyspieler sind zu empfehlen.


Charaktere:


Liam 
ehemaliger Spieler der Arizona Coyotes, kommt nun zu den New Yorker Tiger. 
Attraktiv, groß, muskulös, schönsten blauen Augen, er ist sofort von Cally fasziniert und will alles tun, um sie für sich zu gewinnen... welche Frau würde schon eine Zukunft mit ihm ablehnen oder irrt er sich da?

Cally
Barkeeperin des Jacks, knappe 1,70m groß, kurvige Figur, lange rote Haare, scharf, hübsche Figur, wunderschöne grüne Augen.
Sie lässt sich auf Liam ein, doch auch wenn ihr Herz längst mehr als ein One Night Stand in ihm sieht und auch er anscheinend mehr will, kann und will sie nicht... ob die beiden eine Chance haben oder ob sie damit Liam´s Herz endgültig bricht...


Natürlich erleben wir auch alt bekannte Gesichter :)

Story:


Der ehemalige Außenstürmer der Arizona Coyotes wechselt zu den New Yorker Ice Tigers, um in New York nach einigen schiefgelaufenen Sachen einen Neustart zu wagen.

Ein Grund ist unter anderem die Schwester seines ehemaligen besten Freundes Ryan, der leider bei einem Unfall ums Leben kam. Liam hatte sich geschworren immer auf Claire aufzupassen, doch so einfach war das nicht..

Nun will er die Vergangenheit hinter sich lassen und in New York neu durchstarten, dass er sich dabei direkt verliebt hätte er nie gedacht.

Während er eigentlich sein neues Team in ihrer Stammkneipe kennen lernen will, entwickelt sich bereits der erste Abend anders als gedacht und er landet mit drei der Spielern zusammen in der Arrestzelle, doch seine Gedanken gehören bereits da der Barkeeperin der Stammkneipe der Tigers...

Fazit:


Ich habe mich sehr auf die dritte Eishockeyspieler Story gefreut und bin wieder absolut begeistert. Von der ersten Sekunde ist man mitten im Buch und hört erst wieder auf, wenn es vorbei ist. Liam ist einem sofort sympatisch, durch die abwechselnde Perspektive merkt man auch, wie es um seine Gefühle steht und man könnte Cally diesmal wirklich schütteln :D 

Zusammenfassend kann ich nur sagen einfach wieder wow. Ich liebe ihre Stories und die Eishockeyspieler sind einfach toll, aber natürlich auch ihre Mädels. 

Ich hoffe sehr, wir dürfen irgendwann noch einen der Jungs kennen lernen und gebe hierfür eine ganz klare Leseempfehlung  ♥♥♥♥♥ 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen