Montag, 29. Mai 2017

Rezension zu Diamond Geezer 2

Diamond Geezer 2 

Diamond Geezer: Painful Feelings von [Jackson, Chloe]

Preis: 3,99 Euro E-Book / 12,99 Taschenbuch
Länge:
Erschienen: 29. Mai 2017

Zum Autor:

Chloe Jackson lebt gemeinsam mit ihrem Freund und ihrem Pferd in einer kleinen Stadt in Sachsen. Als ihr der Job im Einzelhandel zu langweilig wurde, begann sie endlich damit zu schreiben, wobei sie auch ein paar persönliche Erlebnisse mit einfließen ließ.

Sie liebt es ihre eigenen Geschichten zu entwerfen und mit ihrem Pferd auszureiten, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen.


Zum Inhalt:

Das Glück zwischen Daniel und Emily war nur von kurzer Dauer und auch das Schicksal scheint auf eine brutale Weise gegen sie zu sein.

Während Emily mit den Folgen ihres Unfalls zu kämpfen hat, muss Daniel sich entschließen, wie er mit seinen Gefühlen und seinem Fehltritt umgeht. Nach seinem Geständnis trifft Emily eine folgenschwere Entscheidung, die ihre Beziehung erneut bedroht.

Zeitgleich hat auch die Presse immer mehr ihre Finger im Spiel und veröffentlicht pikante Fotos, die das fragile Konstrukt zwischen dem begehrten Stripper und Emily darüber hinaus torpedieren.

Werden die beiden es schaffen, sich ihren eigenen Dämonen zu stellen, oder gehen sie ein für alle Mal getrennter Wege?


Rezension zu Teil 1



http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2017/02/rezension-zu-diamond-geezer-deep-desire.html

Meine Meinung:

Cover:

Wie beim ersten Teil wieder ein sehr anschauliches Motiv :D
Ein heißer Kerl, passend zu den Diamond Geezer und natürlich ein Hauch London im Hintergrund. Die Zusammengehörigkeit beider Teile unterstreichen die beiden Cover sehr schön und auch das zweite macht wieder Lust auf eine packende und vor allem sinnliche Fortsetzung, wobei auch im zweiten Teil das Kopfkino wieder auf seine Kosten kommt.

Schreibstil:

Man ist von Anfang an wieder mitten im Geschehen. Auch der zweite Teil ist abwechselnd aus den Perspektiven von Emily und Daniel geschrieben, sodass wir einen Rund um Blick bekommen und jegliche Gefühle verstehen können. 
Teil 1 war schon packend, Teil 2 ist nochmal um 100% packender. Ein ständiges Auf und Ab, Hin und Her, Missveständnisse und ein Schicksal, welches es anscheinend nicht gut mit Emily und Daniel meint.. scheint die Beziehung doch keine Chance zu haben?

Ich kann nur sagen, ihr werdet gefesselt. Hätte ich nicht einmal unterbrechen müssen, weil ich weg musste, hätte ich es in einem Rutsch verschlungen, genauso wie den ersten Teil damals. 
Ebenso lernen wir ein paar Nebenprotagonisten genauer kennen oder gar neue, wie Sam´s Ex-Verlobte. Auch die Eltern spielen eine kleine Rolle von Daniel und Emily, was mir gut gefallen hat. Insgesamt war alles sehr stimmig, die Charaktere wieder authentisch, wenn ich auch manchmal gerne ins Buch gekommen wäre um gewissen Leuten einen ordentlichen Schubs zu geben ^^, und auch die Handlung war super. Spannend, packend, jede Menge Gefühle, tiefe Einblicke und natürlich auch heiße und sinnliche Momente, genau im richtigen Maße, was definitiv jedes Mal Lust auf mehr gemacht hat.

Charaktere:

Da es eine Fortsetzung ist, sind natürlich die Charaktere gleich geblieben ;)
Also sage ich mal nichts weiter. Ihr solltet Teil 1 aber unbedingt zuvor gelesen haben.

Interessant ist natürlich eine Person, Ellie, die villt in Teil 3 nochmal eine Rolle spielen könnte?


Story:

Viel möchte ich gar nicht mehr sagen, der Klappentext verrät eigentlich genug. Es ist ein ständiges Auf und Ab bei Emily und Daniel, das Schicksal scheint noch nicht auf ihrer Seite zu sein. Erst ihr Unfall, dann Daniel, wie er nun mal ist und nichts anbrennen lässt, Klatschblätter die sich das Maul zerreißen, böse Intrigen, Missverständnisse, Verrat aus den eigenen Reihen und und und.. ihr werdet kaum zum Luft holen kommen, kaum freut man sich für die beiden, da kommt das nächste böse Ohmen.. aber wer weiß? Wahre Liebe sollte allem trotzen oder etwa nicht? Doch kann Daniel, als Player und Stripper, wirklich lieben? Kann Emily ihn so ändern, dass er bereit ist zu ihr zu stehen, oder hört das Versteckspiel ne auf? Und kann Emily das alles überhaupt noch ertragen? Wie viel Eifersucht zerstört? Und wie kann eine Beziehung mit einem Stripper in der Öffentlichkeit stehen?

Lasst euch von Daniel und Emily mitnehmen und erlebt ihre Achterbahnfahrt, nicht nur der Gefühle..

Fazit:

Nach dem schrecklichen Ende in Teil 1 werden wir direkt zurück an den Ort des Geschehens geholt. Emily hat den Unfall überlebt und Daniel kann nicht anders, als zu ihr zu eilen. Doch auf ihm lastet ein schweres Geständnis, er hat einen schwerwiegenden Fehler begannen und muss sich nun einer Konfronation mit Emily stellen - beide sind und bleiben die selben Sturrköpfe, wie im ersten Teil, die man also gerne mal ordentlich durchschütteln möchte..

Ein Hin und Her, ein Auf und Ab und natürlich alles spannend bis zur letzten Seite. Glaubt man für einen Moment es wird alles gut, ist im nächsten Moment schon wieder das totale Chaos... ich denke ich habe nun genug gesagt. Beide Charaktere wird man wieder tief ins Herz schließen und man merkt, wie sie sich gegenseitig verändern bzw. wie ihre Liebe sie verändert.

Ich danke dem Written Dream Verlag, dass ich den zweiten Teil lesen durfte und bin sehr gespannt, was in Teil 3 kommen wird. Sam und Annie sind mir ebenso wie Emily und Daniel ans Herz gewachsen und ich freue mich ihre Geschichte zu lesen, in der bestimmt auch Ellie eine Rolle spielen wird.

Danke für tolle Lesestunden, zum Glück ohne Cliffhanger ;) ♥♥♥♥♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen