Freitag, 11. August 2017

Rezension zu Killing me softly - Posses me

Killing me Softly 3

Killing Me Softly : Posses Me von [Muschiol, B.]

Preis: 3,99 Euro
Länge:
Erschienen: 12. August 2017

Zum Autor:


Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Dark Desire“ und „Dunkle Begierde“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen: https://www.facebook.com/pages/Muschiol-B%C3%A4rbel/778439288848638 Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!


Zum Inhalt:

Salazar will sein Leben als Killer beenden, denn jetzt hat das Glück einen Namen – Rose. Nur noch zwei Aufträge sind zu erledigen, dann steht einer friedvollen Zukunft nichts mehr im Wege. Und auch Rose hat sich entschieden, sie kann sich Salazars reiner und urtümlicher Besitzgier nicht entziehen, sein wilder und unstillbarer Hunger fasziniert sie. In der einen Sekunde nimmt er sich rücksichtslos, was er braucht, in der nächsten verführt er sie liebevoll - diese Mischung aus zart und hart lässt ihr Herz schmelzen. Aber Rose hat auch Angst um ihn, Angst, ihre große Liebe zu verlieren. Denn sie weiß, dass ihr Ex-Freund Mike nicht aufgeben wird. Zunächst scheint sich alles positiv zu entwickeln, denn auch wenn das FBI dem Profikiller dicht auf den Fersen ist, ist Salazar ihm immer einen Schritt voraus. Doch Mike verfolgt beharrlich alle Spuren und kommt ihm gefährlich nah. Und dann führt eine Unaufmerksamkeit zum finalen Showdown, die Ereignisse überschlagen sich, es fließt viel Blut und der Traum von einer unbeschwerten Zukunft scheint zu zerplatzen…

Lasst Euch mit der gefährlichen Serie “Killing Me Softly” von Bärbel Muschiol in eine dunkle Welt entführen:

PART 1: Killing Me Softly - Catch Me
PART 2: Killing Me Softly - Take Me
PART 3: Killing Me Softly - Posses Me


Meine Meinung:

Cover:


Absolut passend zu den Vorgängern und wieder mehr als sinnlich. Die Cover haben die Geschichte rund um Rose, Salazar und Mike perfekt abgerundet und waren ein wahrer Hingucker, ich bin schon jetzt gespannt, auf das TB Cover.

Schreibstil:


Wieder setzen wir da an, wo Teil 2 endete. Abwechselnd aus Rose, Salazar und Mike´s Sicht wird es nochmal richtig packend. Es wird leidenschaftliche, sinnlich und das Kopfkino läuft dabei auf Hochtouren. Es wird amüsant.. ich sage nur der arme Whiskey und auch Hunter hat mir mit seinem Auftauchen und dem Dialog mit Rose ein paar herzhafte Lacher bescherrt. 

Es wird aber auch packend und dramatisch. Rose und Salazar haben noch ein paar Hürden, ehe sie die Chance auf ein gemeinsames Leben haben, doch das FBI ist ihnen auf der Spur, aber vor allem auch Mike...

Charaktere:

Die Charaktere kennen wir ja bereits. Diesmal lernen wir noch Hunter kennen. Er ist ebenso ein Killer und auch eine weibliche Person kommt noch dazu. Alice - sie ist Verführerin und Killerin in einem - was ihr leider zum Verhängnis wurde - doch ich freue mich schon jetzt auf ihre Kurzstory, die die liebe Bärbel schreiben will. 


Story:


Rose ist auf Salazar´s Anwesen, bevor die beiden in ihre Zukunft starten können, muss und will er noch seine zwei letzten Aufträge erledigen. Ein Mann, ein Wort.

Während Rose um ihn bangt, wird auch Mike tätig. Er kommt auf eine neue Idee und schreckt schon bald auch nicht mehr davor zurück, selbst die Gesetze zu brechen.

Zeitgleich kommt in die Villa ein guter Freund von Salazar, Hunter. Hunter und Rose machen bereits ohne Salazar Bekanntschaft und auch er ist ein Killer, wie nicht anders zu erwarten mit Gepäck im Kofferraum dabei...

Rose und Salazar sind glücklich. Er hätte nie gedacht, dass seine schwarze Seele lieben kann, doch Rose liebt er. Doch auch Mike will Rose, er will ihr das nehmen, was sie jetzt hat... ein Aufeinandertreffen ist kaum noch abzuwenden....

Ob die beiden glücklich werden können?


Fazit:

Wieder einmal eine tolle Trilogie und ein toller dritter Teil. Es geht direkt nach Teil 2 weiter und wird nochmal richtig packend, spannend, actionreich und leidenschaftlich. Wir lernen neue Charaktere kennen, sehen eine tolle Entwicklung bei Rose und Salazar und müssen nochmal richtig die Luft anhalten im Endspurt.

Ich kann nur wieder sagen, lest diese Story. Sie ist heiß, packend und atemberaubend. Bärbel hat tolle authentische und dunkle Charaktere geschaffen, wobei die Protagonisten auch sofort sympatisch waren und man eine tolle Entwicklung sah.
Lieben Dank und ich freue mich schon auf mehr. ♥♥♥♥♥




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen