Dienstag, 23. Januar 2018

Rezension zu Gefährliche Unterwerfung. Erotischer Roman (Gefährliche Fesseln 1)

Gefährliche Unterwerfung. Erotischer Roman (Gefährliche Fesseln 1)



Preis: 3,99 Euro
Länge: 77 Seiten
Erschienen: 17. Dezember 2017

Zum Autor:



Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Dark Desire“ und „Dunkle Begierde“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen: https://www.facebook.com/pages/Muschiol-B%C3%A4rbel/778439288848638 Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!


Zum Inhalt:

Die junge Sophie kämpft Tag für Tag um ihr Stückchen Glück im Leben. Doch das Unheil bricht über sie herein, als ihr nichtsnutziger Bruder sie beim Pokern an den mächtigen Scott Torres, den Herrn über Drogen und Prostitution in New York, verliert. Ihm ist sie nun ausgeliefert, er kennt kein Mitgefühl, Frauen sind reine Lustobjekte für ihn und ein Menschenleben bedeutet ihm gar nichts. Wie ein Orkan fegt er über sie hinweg, sie ist nur ein Blatt im Wind, das sich ihm unterwirft. Sie will es nicht, wehrt sich, doch ihr Körper reagiert auf diesen teuflisch attraktiven, gnadenlos brutalen Mann, der sich nimmt, was er will. Der zunächst bittere Schmerz vergeht und zurück bleibt nichts als Gier und Lust. Aber nach dem Rausch der Leidenschaft setzt ihr Verstand wieder ein, verzweifelt erkennt sie, dass sie hilflose Sklavin eines erbarmungslosen Dämonen ist...


Die neue erotische Dark Romance Serie von Bärbel Muschiol:
Band 1: Gefährliche Unterwerfung.
Band 2: Gefährliche Fesseln.
Band 3: Gefährliche Dominanz.
Band 4: Gefährliche Liebe. Ab 07.02.2018


Meine Meinung:
Cover:

Ein sehr sehr heißes Cover, was perfekt zur Geschichte passt. Es schreit nach Sinnlichkeit, Leidenschaft und Dominanz und verspricht eine heiße Lesezeit, die das Kopfkino auf Hochtouren laufen lässt,

Schreibstil:


Die Geschichte ist abwechselnd aus den Perspektiven der beiden Protas und auch aus der Sicht von Sean gechrieben. Wie immer absolut flüssig und leicht zu lesen. Bärbel überzeugt hier mit dem Auftakt einer neuen vielversprechenden Reihe über Liebe, Sinnlichkeit, Dominanz und all das von der dunklen Seite her sehr sehr heiß.. Auch wenn ich ihre Rocker liebe, ist diese Dark Romance Story ganz klar wieder absolut zu empfehlen.

Charaktere/ Story:

Sophie
18 Jahre jung, noch Jungfrau, will das auch gewiss nicht freiwillig mit Scott ändern, unglaublich wütend auf ihn und ihren Bruder..
schneeweiße Haut, volle Lippen, katzenhaft grüne Augen, selbstbewusst, riecht nach Vanille und Orange, kleine Schwester von Sean, rote Haare, man sollte meinen sie ist die ältere, denn schon öfters hat sie ihren Bruder besoffen beim Zocken abholen müssen, vor sechs Monaten hat sie dort auch Scott das erste Mal gesehen in einem seiner Casinos...

Scott Torres
heiß, perfekt definierte Muskeln, braune Haut, dunkle Stimme, anziehend, sehr ungeduldig, befehlend, graue Augen, ...
Der Name steht für Macht, Geld, Drogen und Prostitution. Er ist der König von New York.
Sein Gebiet erstreckt sich von der Bronx über Manhatten bis nach Staten Island, eigentlich besitzt er alles, was ein Mann sich nur wünschen kann, doch er merkt, dass ihm etwas fehlt, die Frauen vom Escort allein erreichen ihn schon lange nicht mehr.. längst siegt die Unruhe in ihm...
Er hat eine eiserne Regel, 1x-Regel in Bezug auf Frauen, und für keine würde er die je brechen oder etwa doch? Was macht  Sophie, schon als er sie damals das erste Mal in einem seiner Casinos gesehen hat, hat sie ihn unglaublich fasziniert und spuckt seitdem in seinem Kopf...

Sean
Sophies Bruder, 12 Jahre älter als sie, 30 Jahre und Spielsüchtig... diesmal hat er es übertrieben, denn sein Einsatz, um seine Schulden wieder zu begleichen war seine eigene Schwester und wie sollte es nicht anders sein, er hat verloren...

"Ich habe gespielt und verloren..." "Ich hab um dich gespielt, Sophie."

Brad:
Statur wie ein Schrank, kantiges Gesicht, groß, breit, dunkle Augen, wirkt kalt, berechnend, gefühlslos, einer der besten Männer von Scott, der Mann fürs Grobe


Story:

Sophie befindet sich nun bei  Scott, dem König von New York dank ihres Spielsüchtigen Bruder, der halb am verbluten war.. sie muss es schaffen, dass Torres sie wieder freigibt, denn auch wenn er verdammt heiß ist, ihre Jungfräulichkeit kann und will sie bei diesem Mann bestimmt nicht verlieren.. und außerdem muss sie um das Leben ihres Bruder bangen, der blutend in ihrer Wohnung liegt...

Das Leben hat es nie gut mit Sophie gemeint, der Vater hat sich erschossen, die Mutter war drogenabhängig und nun der eigene Bruder, der sie verwettet hat.. warum will Scott sie bloß nicht gehen lassen und gibt es denn kein bisschen Glück für sie im Leben?

"Sie ist das Rotkäppchen und ich bin der große böse Wolf, der sie verschlingen wird."

Scott will sie und ob sie sich im hingeben muss/ wird und was mit ihrem Bruder passiert? Na, lest doch einfach selbst, wäre doch schade, wenn ich alles verrate :D

Fazit:

Eine packende, gefährliche und sinnliche Geschichte, die einfach Lust auf mehr macht.  Sophie ist eine tolle Frau und hat es gewiss nicht leicht, aber sie ist taff und versucht stark zu bleiben, unglaublich bewundernd. Scott ist und schreit nach purer Leidenschaft und Stärke, wenn er etwas will, bekommt er es auch. Doch Sophie weckt etwas in ihm, bei ihr ist er selbst überrascht, wie er manchmal reagiert und was sie mit ihn macht.. ich kann euch nur empfehlen ihre Geschichte kennen zu lernen und werde gleich weiter zum nächsten Teil gehen... 

Achso wer jetzt gedacht hat, es wird mal wieder keine Rocker geben, der irrt sich.. denn die Crazy Spiders - ein MC, der Scott schon lange ein Dorn im Auge ist, kommen demnächst ins Spiel, klingt doch absolut spannend, oder? ;)  ♥♥♥♥♥




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen