Donnerstag, 1. März 2018

Rezension zu Trophy Girl - In den Fängen des Kopfgeldjägers

🖤Trophy Girl - In den Fängen des Kopfgeldjägers🖤



Preis: 2,99/ 9,99 Euro
Länge: 201 Seiten
Erschienen: 01.03.2018

Zum Autor:


Bestseller-Autorin Veronika Engler wurde 1982 in der wunderschönen Landeshauptstadt München geboren.
Auch heute lebt und arbeitet sie dort zusammen mit ihrem Ehemann und dem gemeinsamen Sohn.
Die Liebe zum Lesen brachte sie eines Tages auf die Idee, einen Roman ganz nach Ihren Wünschen zu verfassen. So entstand 2014 ihre erste Liebesgeschichte, die noch im selben Jahr veröffentlicht wurde. Heute begeistert sie mit ihren erotischen Liebesromanen eine breite Leserschaft in allen Altersklassen 18+.

Besuchen Sie Veronika Engler auf
Facebook:
https://www.facebook.com/VeronikaEnglerRomane/?ref=bookmarks


Zum Inhalt:

Wenn unbändige Angst das Einzige ist, was dich am Leben hält, und Flucht der letzte Ausweg aus der Hölle ist ...

Leila glaubt an die große Liebe. Geblendet bindet sie sich an den falschen Mann, der schon bald sein wahres Gesicht zeigt. Verzweifelt fristet sie ihr Dasein fortan im goldenen Käfig als Trophäe des mächtigen Wirtschaftsmagnaten Richard James.

Demütigung und Gewalt sind an der Tagesordnung. Bis Leila im letzten Augenblick ein lebensgefährlicher Sprung gelingt, um aus seinem Einflussbereich zu fliehen.

Vorerst …

Denn Logan, seines Zeichens erfahrener Kopfgeldjäger, soll Richard sein Eigentum zurückbringen. Überzeugt von seinem Können, nimmt Logan den lukrativen Auftrag an und stößt dabei schon bald an scheinbar unüberwindbare Grenzen.

Getrieben von Ehrgeiz, Wut und entfesselter Leidenschaft, bricht er dabei sämtliche Regeln und begibt sich damit auf ungewohntes Terrain.

Die Anziehungskraft, die Leila auf ihn ausübt, ist verboten heiß, aber auch absolut gefährlich.

Doch eines steht unumstößlich fest: Für Leila gibt es kein Entrinnen.

(Abgeschlossener Roman/Explizit beschriebene Liebesszenen)


Meine Meinung:
Cover:

Allein das cover hat schon ausgereicht, um dieses Buch lesen zu wollen. Es verspricht eine heiße, packende und atemberaubende Geschichte zu werden. Trophy Girl passt perfekt und auch der Klappentext gibt einen guten Einblick in die Geschichte, eine Geschichte, die man gewiss nicht aus der Hand legen kann, denn diese beiden Protas  muss man lieben....

Schreibstil:

Ein absolut flüssiger Schreibstil. Einmal angefangen, hat man kaum gemerkt, wie schnell die Seiten verflogen. Ich durfte es vorab lesen und war einfach nur begeistert. Veronika hat eine tolle Geschichte geschaffen, voller spannender und leidenschaftlicher Momente. Man hält die Luft an, man fiebert mit, man leidet mit und man bangt bis zur letzten Sekunde. 

Eine heiße Story die euch gefangen halten wird, Kopfkino und Nervenkitzel vorprogrammiert.

Charaktere/ Story:

Leila war jung, verliebt und naiv, denn sie dachte in ihrem Ehemann die große Liebe gefunden zu haben und hat ihn viel zu früh geheiratet... nun ist sie in einer Hölle, eine Hölle, die sie zugrunde richtet und wo der einzige Ausweg Flucht heißt..

Eine waghalsige Flucht scheint sich auszuzahlen und sie kann fernab des brutalen Lebens an der Seite ihres Mannes neustarten, doch der Schein trügt..

Logan, ein Meister seines Gebietes, ein Kopfgeldjäger hat von ihrem Ehemann Richard den  Auftrag sie zurückzubringen, Gründe sind für ihn uninteressant, solange das Geld stimmt.. doch was ist, wenn der Schein trügt, wenn Professionalität nicht länger aufrecht gehalten werden kann, wenn die Anziehungskraft gewaltiger ist, als jeder Batzen Geld und Regeln, das erste Mal ins Wanken geraten?

Auch Leila spürt die unglaubliche Anziehungskraft, doch auch wenn das Herz schmerzt, sie muss an sich denken, erneut zurück in ihre eisige Hölle kann sie nicht, nicht ohne daran zu zerbrechen...

Fazit:

Ich könnte noch ewig weiter schreiben. Ewig um euch zu zeigen, wie unglaublich spannend, packend, gefährlich, leidenschaftlich und dramatisch diese Geschichte war. Ich war und bin immer noch begeistert, diese Story ist meine absolute Lieblingsstory von Veronika und wird so schnell nicht zu übertrumpfen sein.. aber bevor ich jetzt hier den Faden verliere, schnappt euch die Story und schaut selbst was ich meine, ich wette ihr werdet meiner Meinung sein, wenn euch dieses Genre anspricht natürlich ;) Danke ♥♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen